Erfahre, wo du die Werkzeuge und Funktionen findest, und lerne die wichtigsten Shortcuts kennen.

Die Benutzeroberfläche von Photoshop auf dem iPad kennenlernen – Zusammenfassung.

Werkzeuge und Werkzeugoptionen.

  • Tippe auf der Werkzeugleiste auf ein Werkzeug, um es auszuwählen. Falls das Werkzeug über Optionen verfügt, öffnet sich auch die zugehörige Optionsleiste.
  • Ziehe die Optionsleiste an ihrem Griff an eine beliebige Position auf der Arbeitsfläche oder unten auf die Werkzeugleiste, wo sie andockt.
  • Drücke länger oder tippe zweimal auf bestimmte Werkzeuge, um alternative Werkzeuge einzublenden.
  • Tippe auf der Werkzeugleiste auf die Farbfelder für Vorder-/Hintergrund, um über den Farbwähler eine Farbe festzulegen.
  • Wische auf den Farbfeldern nach oben oder unten, um zwischen ihnen hin- und herzuschalten.

Gesten.

  • Tippe auf das Fragezeichen und auf „Gesten anzeigen“, um eine Liste der verfügbaren Touch-Gesten aufzurufen. Zum Beispiel:
  • Zoomen: zwei Finger auseinander- bzw. zusammenziehen
  • Schwenken: mit zwei Fingern ziehen
  • Rückgängig machen: mit zwei Fingern tippen Wiederherstellen: mit drei Fingern tippen

Touch-Shortcut.

Der Kreis links unten auf dem Bildschirm ist der Touch-Shortcut. Vor allem bei der Arbeit ohne Tastatur bietet er schnellen Zugriff auf zusätzliche Funktionen. Tippe auf das Fragezeichen und auf „Touch-Shortcuts anzeigen“, um eine Liste der aktuell verfügbaren Touch-Shortcuts aufzurufen. Zum Beispiel:

  1. Wähle das Verschieben-Werkzeug aus.
  2. Tippe auf den Touch-Shortcut und halte ihn gedrückt, während du das Bild ziehst. Das ändert das Verhalten der Funktion, und die Bewegungsrichtung wird auf horizontal, vertikal oder diagonal beschränkt.
  3. Tippe auf den Touch-Shortcut, und bewege den Finger auf seinen äußeren Rand. Halte den Finger gedrückt, während du das Bild ziehst. Dadurch ändert sich das Verhalten der Funktion, und die ausgewählte Ebene wird dupliziert.

Tastaturbefehle.

Du kannst Photoshop auf dem iPad auch mit der Tastatur und Tastenkombinationen bedienen.

  • Tippe auf das Fragezeichen und auf „Tastenkombinationen anzeigen“, um die Liste der Tastaturbefehle aufzurufen, wie z. B. „Befehl+Z“ zum Rückgängigmachen.

Ebenen.

Für das Anzeigen von Ebenen gibt es zwei Möglichkeiten: Die kompakte Ansicht bietet mehr Platz zum Arbeiten, die detaillierte Ansicht zeigt mehr Informationen an. Oben auf der Task-Leiste:

  • Tippe auf das zweite Symbol, um in die detaillierte Ansicht zu schalten.
  • Tippe auf das erste Symbol, um in die kompakte Ansicht zu wechseln.

Mit den Symbolen in der Mitte der Task-Leiste werden andere Ebenenfunktionen gesteuert. Zum Beispiel:

  • Tippe auf das Augensymbol, um die Sichtbarkeit der ausgewählten Ebene zu ändern.
  • Tippe auf das Maskensymbol, um der ausgewählten Ebene eine Ebenenmaske hinzuzufügen.
  • Tippe auf die drei Punkte, um auf weitere Ebenenbefehle zuzugreifen.

Ebeneneigenschaften.

Ebeneneigenschaften wie Deckkraft und Mischmodus befinden sich im Bedienfeld „Ebeneneigenschaften“.

  • Tippe auf der Task-Leiste auf das dritte Symbol von oben, um das Bedienfeld „Ebeneneigenschaften“ zu öffnen.

Freigeben und speichern.

  • Tippe am oberen Bildschirmrand auf das Freigabesymbol, um das Bild in andere Speicherorte zu exportieren.
  • Die Bilder werden alle paar Minuten automatisch in der Cloud von Adobe gespeichert, sodass du nicht selbst ans Speichern denken musst.

 

Nächstes Thema: Touch-Shortcut

 

09/02/2020

Adobe Stock-Anbieter: Goinyk, Alena, exzozis, Stephane Bidouze, Elenarts, takoburito

Illustrator: Seán Duggan

Referentin: Jan Kabili

War diese Seite hilfreich?