Lernen Sie, wie Sie mit den Retuschewerkzeugen in Adobe Photoshop CC unerwünschte Objekte entfernen, Objekte durch Kopieren hinzufügen und Mängel in Ihren Bildern korrigieren.

Remove small objects

So entfernen Sie Objekte mithilfe des Bereichsreparatur-Pinsels.

 

Objekte entfernen – Zusammenfassung

  1. Wählen Sie im Ebenen-Bedienfeld eine Ebene aus, von der Sie Flecken oder kleinere Objekte entfernen möchten.
  2. Wählen Sie auf der Werkzeugleiste den Bereichsreparatur-Pinsel aus.
  3. Passen Sie über die Optionsleiste Größe und Härte des Bereichsreparatur-Pinsels entsprechend dem Objekt an, das Sie entfernen möchten.
  4. Klicken Sie auf einen Fleck, oder ziehen Sie den Cursor über ein störendes Objekt. 

Add objects by cloning

So fügen Sie Objekte mithilfe des Kopierstempels hinzu.

 

Objekte mit dem Kopierstempel hinzufügen – Zusammenfassung

  1. Wählen Sie im Ebenen-Bedienfeld die Ebene aus, auf der Sie Inhalte kopieren und an anderer Stelle im Bild verwenden möchten.
  2. Wählen Sie auf der Werkzeugleiste den Kopierstempel aus.
  3. Passen Sie über die Optionsleiste Größe und Härte des Kopierstempels entsprechend dem Objekt an, das Sie kopieren möchten.
  4. Drücken Sie die Alt-Taste (Windows) bzw. die Wahltaste (Mac), und klicken Sie auf den Bereich, dessen Inhalt Sie kopieren möchten.
  5. Lassen Sie die Alt- bzw. Wahltaste los, und ziehen Sie den Cursor über einen neuen Bereich, in den Sie den Inhalt einfügen möchten. Der Kopierstempel kopiert den Inhalt der Quelle und übermalt damit den neuen Bereich.

Remove a large object

So entfernen Sie Objekte mithilfe der Funktion zum inhaltsbasierten Füllen.

 

Objekte durch inhaltsbasiertes Füllen entfernen – Zusammenfassung

  1. Wählen Sie im Ebenen-Bedienfeld die Ebene aus, von der Sie ein großes Objekt oder eine Person entfernen möchten.
  2. Wählen Sie mit einem Auswahlwerkzeug das Objekt aus. Achten Sie bei der Auswahl darauf, rund um das Objekt einen Teil des Hintergrunds einzuschließen.
  3. Wählen Sie Bearbeiten > Fläche füllen.
  4. Wählen Sie im Dialogfeld Fläche füllen unter Inhalt die Option Inhaltsbasiert, und klicken Sie auf „OK“. Der ausgewählte Bereich wird mit Inhalt gefüllt, der zum Hintergrund passt, sodass der unerwünschte Inhalt überdeckt wird.
  5. Wenn Ihnen das Ergebnis nicht gefällt, können Sie die Funktion zum inhaltsbasierten Füllen erneut anwenden. Die Ergebnisse können variieren.

 

Vorheriges Thema: Auswahlwerkzeuge | Nächstes Thema: Farben verwenden

 

05/10/2018

 

Sprecherin: Jan Kabili

Fotografen: Martin Hoang, Joel Grimes

Floristin: Kiana Underwood

War diese Seite hilfreich?