Mithilfe von Ebenengruppen lassen sich Dokumente in Adobe Photoshop so organisieren, dass du Text und andere Design-Elemente schneller findest. Außerdem kannst du mehrere Ebenen gleichzeitig bearbeiten. Im folgenden Beispiel verwenden wir unterschiedliche Techniken für die Gruppierung von Ebenen, aus denen sich einzelne Bereiche eines Posters zusammensetzen.
Meergrünes Poster für Australia Pride Festival mit lila, pinken und gelben Farbspritzern an einer Bushaltestelle

Bedienfeld „Ebenen“ öffnen.

Wähle „Fenster > Ebenen“, um das Bedienfeld „Ebenen“ zu öffnen. Jede Ebene zeigt ein Miniaturbild an, das die Art des Inhalts auf der jeweiligen Ebene angibt, z. B. ein „T“ für Text oder eine Miniatur für ein Bild.

Bedienfeld „Ebenen“ mit Miniaturbildern, die die Art der Ebene angeben. „T“ steht für Text, und Miniaturen geben Bilder an.

Logo-Elemente gruppieren.

Klicke auf die Textebene „JULY 1-AUGUST 31“. Klicke dann mit gedrückter Umschalttaste auf die Ebene „LOGO-Ellipse“, um alle vier Logo-Ebenen auszuwählen, einschließlich „PRIDE FESTIVAL“ und „LOGO-Line“. Klicke unten im Bedienfeld „Ebenen“ auf „Neue Gruppe erstellen“. Doppelklicke auf den Namen der neuen Gruppe, und ändere ihn in Logo. Klicke auf den Pfeil neben der Logo-Ebenengruppe. Jetzt siehst du, wie die Ebenen innerhalb der Gruppe organisiert sind. Mit erneutem Klick wird der Inhalt wieder ausgeblendet.

Für das Logo sind vier Ebenen ausgewählt. Das Ordnersymbol ist hervorgehoben. Der Name der Gruppe wurde in „Logo“ geändert.

Städtenamen gruppieren.

Wähle die vier Textebenen mit den Städtenamen aus (Melbourne, Sydney, Newcastle und Brisbane). Öffne das Menü des Bedienfelds „Ebenen“, und wähle „Neue Gruppe aus Ebenen“. Gib der Gruppe den Namen Cities.

Vier Textebenen sind ausgewählt. Im Bedienfeld „Ebenen“ ist „Neue Gruppe aus Ebenen“ markiert. Die Gruppe heißt „Cities“.

Sponsoren gruppieren.

Klicke unten im Bedienfeld „Ebenen“ auf „Neue Gruppe erstellen“, und gib der neuen Gruppe den Namen Sponsors. Wähle mit gedrückter Umschalttaste „Sponsor1“ bis einschließlich „Sponsor5“ aus. Klicke anschließend mit gedrückter Strg-Taste (Windows) bzw. Befehlstaste (macOS) auf die Ebene „black rule“. Ziehe die ausgewählten Ebenen in die neue Gruppe.

Symbol „Neue Gruppe erstellen“ ist markiert. Ebene wurde benannt. Ausgewählte Ebenen wurden in die neue Gruppe gezogen.

Bilder gruppieren.

Prüfe, ob im Menü oben im Bedienfeld „Ebenen“ die Option „Art“ ausgewählt ist. Mit dieser Option lassen sich Ebenen nach Art des Inhalts filtern. Klicke auf das Bildsymbol, um die Liste nach Bildebenen zu filtern. Wähle nun mit gedrückter Umschalttaste die drei Farbspritzer-Bildebenen aus. Gruppiere die Ebenen wie oben beschrieben, und gib der Gruppe einen Namen. Klicke schließlich nochmals auf das Bildsymbol, um den Filter zu deaktivieren und alle Ebenenarten anzuzeigen.

Mit „Art“ und dem Bildsymbol im Bedienfeld „Ebenen“ Ebenen nach Art des Inhalts filtern und „Neue Gruppe aus Ebenen“ wählen.

Ebenengruppen bearbeiten.

Wähle das Verschieben-Werkzeug auf der Werkzeugleiste aus. Stelle sicher, dass die Option „Automatisch auswählen“ deaktiviert ist. Klicke im Bedienfeld „Ebenen“ auf die Gruppe „Logo“. Verschiebe das Logo von der Seite in die Mitte. Ebenengruppen vereinfachen die Bearbeitung mehrerer Ebenen. Du kannst z. B. für alle Ebenen einer Gruppe die Deckkraft ändern oder den Mischmodus festlegen.

Verschieben-Werkzeug wählen, „Automatisch auswählen“ deaktivieren, mehrere Ebenen durch Klicken auf Ebenengruppe verschieben.
01/31/2022

Poster inspiriert von: Juan Sebastian Portilla

War diese Seite hilfreich?