Gib deine aktuelle Arbeit an Kunden und Kollegen weiter, oder teile eine Idee per E-Mail, Textnachricht und auf Social Media – direkt von Adobe Photoshop aus.
Rennrad lehnt an einer grauen Innenwand. Graues Sofa, schwarze Uhr und Schwarz-Weiß-Bild an der Wand.

Hinweis: Für diese Funktion benötigst du die neueste Version von Photoshop.

Ergebnisse sofort mit anderen teilen.

Klicke auf der Optionsleiste auf das Symbol zum Teilen. Du kannst eine reduzierte Kopie deines aktuellen Dokuments entweder in der Originalgröße oder mit einer niedrigeren, für das Web optimierten Auflösung weitergeben. Funktionsauswahl und Benutzeroberfläche können je nach Betriebssystem (macOS und Windows) variieren:

Im Dialogfeld zum Teilen unter macOS ist die Weitergabe mit niedriger Auflösung ausgewählt. Plattformen erscheinen in Liste.
Freigabeoptionen unter macOS
Das Dialogfeld zum Teilen ist unter Windows geöffnet. Plattformen werden in Popup-Fenster angezeigt.
Freigabeoptionen unter Windows

Diese Funktion nutzt die nativen Weitergabeoptionen deines Betriebssystems, z. B. E-Mail, Messaging-Services oder Technologien wie AirDrop (macOS). Du kannst auch Services, die dich bereits authentifiziert haben (z. B. Facebook), zum Teilen nutzen.

Im Dialogfeld zum Teilen unter macOS ist „Facebook“ ausgewählt.

Schneller geht’s nicht: Beschriftung eintippen und auf „Posten“ klicken.

Status-Fenster von Facebook mit Optionen für Privatsphäre und hervorgehobenem „Posten“-Button. Bild wird in Chronik geteilt.

Du kannst deine Fotos und Designs auch zu einer Foto-App oder zu deinem Adobe Photoshop Lightroom-Fotoordner hinzufügen, um jederzeit darauf zugreifen zu können.

Weitere Informationen erhältst du unter Schnelles Teilen deiner Kreationen.

08/03/2021
War diese Seite hilfreich?