Unter Mac OS bleibt das Hand-Werkzeug hängen, wenn Sie den Verflüssigen-Filter, Für Web-Speichern oder das Camera Raw-Zusatzmodul verwenden. Finden Sie heraus, wie Sie dieses Problem beheben.

Problem

Während Sie den Verflüssigen-Filter (Filter > Verflüssigen), Für Web speichern oder das Camera Raw-Zusatzmodul in Photoshop auf Mac OS verwenden, können Sie kein anderes Werkzeug außer dem Hand-Werkzeug auswählen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, das Zoom-Werkzeug im Fenster „Verflüssigen“ in Photoshop auszuwählen, zeigt Photoshop immer noch das Hand-Werkzeug an.

Dieses Problem wird durch die neuen Treiber für Wacom-Tablets verursacht.

Betroffene Produktversionen

Photoshop CC 2017, Photoshop CC 2015.5, Photoshop CC 2015

Betriebssystem

OS X 10.9 (Mavericks) oder höher

Lösung: Bearbeiten Sie die Voreinstellungen und starten Sie den Computer neu.

Hinweis:

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie alle Grafik-Tablet-Geräte (wie Wacom), die mit Ihrem Mac verbunden sind, trennen.

  1. Wechseln Sie auf dem Mac zu Systemeinstellungen.

  2. Öffnen Sie im Fenster Systemeinstellungen das Werkzeug Ink.

    Suchen Sie „Ink“ in den Mac-Systemeinstellungen

    Hinweis:

    Ink ist ein Werkzeug zur Erkennung der Handschrift, das im Mac OS X-Betriebssystem integriert ist. Es wurde in Mac OS X V10.2 (Jaguar) eingeführt.

  3. Wählen Sie im Fenster „Ink“ die Option Allow me to Ink in any application ab.

    Voreinstellungen für Ink unter Mac OS
  4. Starten Sie den Computer neu.

    Starten Sie Photoshop CC, und prüfen Sie, ob das Problem gelöst wurde, indem Sie das Verflüssigen-Werkzeug, Für Web speichern oder das Camera Raw-Zusatzmodul erneut verwenden. Wenn das Problem weiterhin auftritt, fahren Sie mit Schritt 5 dieses Verfahrens fort.

  5. Suchen Sie im Fenster Systemeinstellungen nach Benutzer und Gruppen und öffnen Sie sie.

    Öffnen Sie „Benutzer & Gruppen“ in den Voreinstellungen auf Ihrem Mac
  6. Klicken Sie im Fenster Benutzer & Gruppen auf Anmeldeelemente.

    In der Liste „Anmeldeelemente“ finden Sie möglicherweise Apps, Dokumente, Ordner oder Serververbindungen, die sich automatisch an jedem Ort öffnen, an dem Sie sich auf Ihrem Mac anmelden.

  7. Entfernen Sie alle Anmeldeelemente aus der Liste. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen neben den Elementen und klicken Sie dann auf das Symbol „Entfernen“ (-) unterhalb der Liste.

    Anmeldeelemente entfernen
  8. Starten Sie den Computer neu.

    Starten Sie Photoshop und verwenden Sie die Funktion, die das Problem verursacht, erneut.

    Hinweis:

    Wenn das Problem gelöst wurde, können Sie die Verbindung zum Grafik-Tablet-Gerät Ihres Macs wieder herstellen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie