Mit Fuse CC können Sie Ihre eigenen menschlichen Figuren mithilfe einer großen Auswahl von Körperteilen, Haartrachten, Bekleidungselementen und Bekleidungstexturen wie Leder, Baumwolle, Metall und Kunststoff auf einfache Weise zusammenstellen. 

Nach Fertigstellung können Sie die 3D-Figuren direkt aus Fuse in Cloud-Bibliotheken hochladen.

Hochladen von 3D-Figuren von Fuse in die Creative Cloud-Bibliothek

In Photoshop können Sie das Element im 3D-Arbeitsbereich öffnen und Animationen auf die Figur anwenden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie im Bibliothekenbedienfeld die Bibliothek, mit der Sie Ihre Figur synchronisiert haben. Die Fuse-Figur sollte unter den 3D-Elementen angezeigt werden.

  2. Doppelklicken Sie auf die Figur, um sie zu öffnen.

  3. Wechseln Sie zum 3D-Arbeitsbereich, wenn Sie sich in einem anderen Arbeitsbereich befinden.

  4. Wählen Sie das Skelett der Figur in den 3D-Ebenen aus.

  5. Wählen Sie im Bedienfeld „Eigenschaften“ die Option „Körper“ aus.

  6. Suchen Sie nach einer Aktion suchen, z. B. „Tanz“.

  7. Klicken Sie auf eine Miniatur, um die Animation auf das Modell anzuwenden. Passen Sie die Parameter für die Animation nach Bedarf an. Beispielsweise können Sie die Länge der Animation zuschneiden. 

  8. Wählen Sie nun im Bedienfeld „Eigenschaften“ die Option „Gesicht“.

  9. Suchen Sie nach einem Gesichtsausdruck, z. B. „Glücklich“.

  10. Klicken Sie auf eine Miniatur, um die Animation auf das Modell anzuwenden. Passen Sie die Intensität des Ausdrucks sowie die Position von Augen und Kopf nach Bedarf an.

Sie haben jetzt eine vollständig animierte und in Pose gesetzte Figur, die in jede beliebige Szene eingefügt werden kann.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie