Lernen Sie, wie Sie Clips und Sequenzen aus anderen Projekten wiederverwenden können, ohne Medieninhalte erneut zu importieren. Erfahren Sie außerdem, wie Sie mehrere Media-Browser-Instanzen öffnen und die Duplizierung von Clips steuern.
reuse-clips-multiple-projects-v2_1408x792

Mehrere Projekte gleichzeitig verwalten

In Adobe Premiere Pro CC können Sie dank Media-Browser problemlos mit Inhalten aus mehreren Projekten arbeiten – sogar aus Adobe After Effects CC. Dieses Video erläutert Schritt für Schritt alle verfügbaren Optionen, u. a. den Import von Clips und Sequenzen aus anderen Projekten und die projektübergreifende Verwaltung von Medieninhalten per Drag-and-Drop.

 

Externe Clips importieren (0:25) – Externe Sequenz öffnen (1:25) – Mehrere Media-Browser-Bedienfelder öffnen (2:50) – Sequenzen in mehreren Projekten gleichzeitig bearbeiten (3:30)

Erstellung doppelter Clips steuern

In Premiere Pro CC stehen Ihnen leistungsstarke Funktionen zur Verwaltung und Verfolgung der Clip-Verwendung zur Verfügung. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie bearbeitete Clips in Sequenzen exakt ermitteln, von einem Master-Clip im Projektfenster direkt zur entsprechenden Stelle in einer Sequenz navigieren und festlegen, ob beim Import aus anderen Projekten Clips dupliziert werden sollen.

Externe Medieninhalte zum Schnittfenster hinzufügen (0:15 & 0:45) – Externe Medieninhalte und Projekte zum Projektfenster hinzufügen (1:35 & 2:00) – Import doppelter Medien zulassen (3:20 & 4:15) – Doppelte Framemarker anzeigen (4:45) – Doppelte Clips finden (5:10)
04/24/2018

Beitrag von: Maxim Jago

War diese Seite hilfreich?