Lernen Sie, wie Sie offene oder geschlossene Untertitel zu einem Video in Adobe Premiere Pro CC hinzufügen können. Passen Sie Schrift, Farbe, Größe, Stil und Position mithilfe dieser Anleitung an.

Um dieses Tutorial nachzuvollziehen, verwenden Sie die Dateisammlung Captions Media. Klicken Sie auf „In der Creative Cloud speichern“, um eine Kopie der Dateien in Ihrem Konto zu erstellen.

Lernen Sie, wie Sie in Premiere Pro offene oder geschlossene Untertitel zu einem Video hinzufügen und anschließend Schrift, Farbe, Größe, Stil und Position anpassen können. (Offene Untertitel sind immer sichtbar. Geschlossene Untertitel können die Zuschauer selbst auf ihren Bildschirmen ein- oder ausblenden.)

  1. Öffnen Sie Ihr Projekt in Premiere Pro. Öffnen Sie das Menü „Neues Objekt“ unten im Projektfenster, und wählen Sie „Untertitel“.
  2. Wählen Sie die gewünschten Einstellungen im Popup-Dialogfeld aus.
  3. Ziehen Sie die Untertitel auf die vierte Videospur, und stimmen Sie sie auf den Sprechertext ab.
  4. Rufen Sie das Bedienfeld „Untertitel“ über das Menü „Fenster“ auf, um den Text bei Bedarf zu ändern und Stil und Einstellungen anzupassen.
  5. Um weitere Untertitel hinzuzufügen, verlängern Sie das Untertitelelement per Klicken und Ziehen. Fügen Sie einen neuen Untertitel hinzu. Verschieben Sie ihn an die richtige Stelle, indem Sie den Timecode anpassen oder einfach klicken und ziehen.
09/11/2018

Beitrag von: Maxim Jago, Molly Mendoza

War diese Seite hilfreich?