Erfahren Sie, wie Sie mit Adobe Premiere Rush CC erstellte Videos in Premiere Pro weiterbearbeiten, um von den Funktionen des Profi-Tools für Videoschnitt zu profitieren.

Zusammenfassung: Rush-Projekte zur Weiterbearbeitung in Premiere Pro öffnen.

  • Neue Projekte werden in Premiere Rush CC standardmäßig mit aktiver Projektsynchronisation angelegt. Achten Sie darauf, die Synchronisation nicht zu deaktivieren. Bei deaktivierter Projektsynchronisation stehen die Projekte in Premiere Pro nicht zur Bearbeitung zur Verfügung.
  • Starten Sie Premiere Pro 2019 oder eine neuere Version (ältere Versionen sind nicht mit Rush kompatibel).
  • Klicken Sie auf dem Startbildschirm auf „Premiere Rush-Projekt öffnen“.
  • Wählen Sie das gewünschte Rush-Projekt aus.
    • Hinweis: Wenn eines Ihrer Rush-Projekte nicht aufgeführt wird, überprüfen Sie die Internet-Verbindung und ob die Projektsynchronisation für dieses Projekt aktiviert ist.
  • Das Projekt wird als neues Premiere Pro-Projekt geöffnet und automatisch im Ordner für Dokumente gespeichert.
  • Beginnen Sie mit der Bearbeitung in Premiere Pro.
    • In Premiere Pro können Sie komplexe Bearbeitungsschritte wie Zeit-Verzerrungen oder Farbanpassungen mithilfe von Einstellungsebenen vornehmen.
10/22/2018

Beitrag von: Kelsey Brannan (alias Premiere Gal)

War diese Seite hilfreich?