Fehlerbehebung und Hilfe

Ressourcen für Audience Manager

Audience Manager unterstützt Sie bei der Verwaltung der Daten-Pipeline. Der Dienst ist ein Katalysator, der allgemeine Benutzer und Rohdatensignale in Zielgruppensegmente umwandelt, die für Mehrkanal-Marketingstrategien genutzt werden. Darüber hinaus bietet Audience Manager Werkzeuge für die Tag-Management und Zielgruppenanalysen und gewährleistet dabei sämtliche Anforderungen von Kunden und Verbrauchern in punkto Datenschutz und -sicherheit. Erfahren Sie mehr.

Auf unserer Dokumentations-Website finden Sie Informationen zu aktuellen Funktionselementen.

Auf der Dokumentationsaktualisierungs-Seite werden die wichtigsten Aktualisierungen und Änderungen der Audience Manager-Dokumentation aufgeführt.

In den Versionshinweisen für Experience Cloud finden Sie weitere Informationen zu den aktuellen Updates.

Adobe Status bietet Echtzeit-Berichte zum Systemstatus, um Sie bei der Behebung von Problemen zu unterstützen. 

Persönliche & virtuelle Schulungen zur Vertiefung Ihres Know-hows

Das Team der Experience Cloud-Community steht Ihnen bei Twitter unter @AdobeExpCare zur Verfügung.

Fragen zum Onboarding

  • Unter Admin Console finden Sie Informationen zur Verwaltung mithilfe von Verwaltungsaufgaben in Ihrer Organisation.
  • Im Artikel zur Verwaltung finden Sie spezifische Verwaltungsaufgaben für Audience Manager.

Dieser Artikel enthält eine Liste und Beschreibungen der in AppMeasurement.js und anderen Diensten für die Migration auf serverseitige Weiterleitung erforderlichen Änderungen.

Wir empfehlen, für Massenänderungen die Audience Manager-API zu verwenden, das BAAAM-Tool wird jedoch ebenfalls bereitgestellt, um den Vorgang zu vereinfachen.

In diesem Artikel erhalten Sie Anweisungen zum Herunterladen des Tools und zu seiner Verwendung.

Lesen Sie die Einführung zur Verwendung der Audience Manager-API.

Im folgenden Artikel werden die verschiedenen verfügbaren Ziele und ihre Einrichtung in Audience Manager aufgelistet.

Den Beispielcode und die Beschreibung für das Audience Manager-Codefragment finden Sie hier.

Die 10 häufigsten Support-Fragen

Adobe Campaign kann Zielgruppen für den Marketing Cloud-Hauptdienst (Profiles & Audiences) freigeben. Weitere Infos

Segmente, die in Audience Lab erstellt werden, können einem Ziel zugeordnet sein, werden aber auf der Zielansichtsseite nicht als diesem Ziel zugeordnet aufgeführt. Weitere Infos

Sie können die Testsegmente auf dem Ziel-Bildschirm nicht sehen. Sie werden nur in Audience Lab als diesem Ziel zugeordnet angezeigt. Weitere Infos

Eine Unique Visitor-Mindestanforderung muss erfüllt werden, damit eine Eigenschaft oder ein Segment in den Überlappungsberichten aufgeführt wird. Weitere Infos

Hier wird erläutert, wie lange es dauert, bis Daten am Ziel angezeigt werden. Weitere Infos

Analytics-Ereignisse (Konversionsereignisse, Erfolgsereignisse) werden durch Analytics-Aufrufe ausgelöst und können mit clientseitigem DIL oder serverseitiger Weiterleitung an Audience Manager übergeben werden. Bei beiden Verfahren ist es möglich, Ereignisse aus den Analytics-Treffern zu erhalten. Weitere Infos

Derzeit ist es nicht möglich, HTTPS für Demdex-Cookies zu verwenden. Weitere Infos

Diese Tabelle wurde durch Rubicon verwaltet. Weitere Infos

Vermutlich wird der Besucher-ID-Dienst für die Eigenschaft ausgeführt. Weitere Infos

Wenden Sie sich an die Kundenunterstützung (Kontaktdaten siehe unten), damit ein Mitarbeiter rollenbasierte Zugriffskontrollen (Role Based Access Controls, RBAC) für Ihr Konto aktivieren kann. Weitere Infos

Wir empfehlen, dass Sie den Ereignisaufruf immer URL-kodieren, wenn Sie Ereignisanforderungen verwenden. Weitere Infos

Probleme mit Segmenten/Eigenschaften

Es gibt mehrere Gründe, weshalb Sie eventuell keine Berechtigung für ein Segment oder Merkmal nach dem Onboarding erhalten können. Nähere Informationen finden Sie im folgenden Artikel.

Es gibt mehrere Gründe, weshalb Sie eventuell keine Berechtigung für ein Echtzeitsegment bzw. -merkmal erhalten können.  Nähere Informationen finden Sie im folgenden Artikel.

Sie können den Besucherprofil-Viewer für Merkmale und Segmente verwenden.  Darüber hinaus kann auch ein Cookieziel zum Überprüfen der Segmente verwendet werden.  Weitere Informationen zur Verwendung beider Lösungen finden Sie im folgenden Artikel.

Im folgenden Artikel werden mögliche Gründe für eine niedrige Zielgruppenübereinstimmung beschrieben.  

Melden von Problemen

Die Übereinstimmungsraten werden durch die Art des im Segment verwendeten Datenverkehrs (mobil oder Desktop) sowie durch die Fähigkeit des Audience Manager-Systems zur Synchronisierung der Benutzer-ID beeinflusst. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel.

Zusatzmodule sind nicht standardmäßig verfügbar. Um Zugriff auf interaktive Berichte (Tableau-Berichte), etwa die Berichte zu Überlappungen, ungenutzten Signalen, Bereitstellung und Leistung sowie tägliche Varianz, zu erhalten, müssen Sie sich an das Adobe Audience Manager-Support-Team unter amsupport@adobe.com wenden.

Sie können Onboard-Dateiwarnhinweise vom Dialog „Onboarding-Status“ aus abonnieren. Eine Anleitung zum Einrichten finden Sie im folgenden Artikel.

Derzeit gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der abgeleiteten Signale, die erzeugt werden können. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Artikel.

Jeder Bericht folgt bei der Aktualisierung einem anderen Zeitplan. Einige werden täglich aktualisiert, andere einmal pro Woche. Weitere Informationen dazu, wann die verschiedenen Berichte aktualisiert werden, finden Sie im folgenden Artikel.

Es gibt mehrere Gründe, weshalb Adobe Analytics (AA) und Adobe Audience Manager (AAM) unterschiedliche Zahlen anzeigen – hier finden Sie einige Szenarien, die dies beschreiben und die in diesem Artikel behandelt werden.

Kontaktmöglichkeiten

Audience Manager

Telefon: 1-800-497-0335 (USA und Kanada)

Verwenden Sie gegebenenfalls Telefonnummern für andere Regionen.

E-Mail:

  1. Schildern Sie die Falldetails, um ein Ticket per E-Mail zu öffnen. 
  2. Senden Sie Ihren Fall an customercare@adobe.com.