Details

Dieses Update zu Adobe Technical Communication Suite 4 ersetzt die bisherige Version Adobe Acrobat X Pro durch die neue Version Adobe Acrobat XI Pro.

Systemanforderungen

  • Adobe Technical Communication Suite 4 ist auf Ihrem Computer installiert.

Genauere Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie unter  

https://helpx.adobe.com/de/tech-comm-suite/help/tcs_system_requirements.html

Aktivierung und Lizenz

Für dieses Update ist keine Aktivierung oder Serialisierung erforderlich. Starten Sie nach der Installation des Updates Acrobat XI Pro. Es wird beim ersten Start automatisch aktiviert und die vorhandene Lizenznummer für Adobe Technical Communication Suite 4 wird akzeptiert.

Updater herunterladen

Laden Sie die ZIP-Datei herunter: Klicken Sie auf den Dateinamen und speichern Sie sie auf Ihrem Computer.

Herunterladen

Installationsanweisungen

  • Entpacken Sie die heruntergeladene Datei.
  • Doppelklicken Sie im entpackten Ordner auf die Datei mit der Erweiterung .exe. Das Dialogfeld für den Speicherort des Ordners wird angezeigt.
  • Klicken Sie auf „Weiter“. Das Installationsprogramm extrahiert die heruntergeladenen Dateien und startet den Installationsassistenten.
  • Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation durchzuführen.

Weitere Hinweise

Dieses Update betrifft nur Kunden, die Adobe Technical Communication Suite 4 mit Adobe Acrobat X Pro verwenden.

Lizenzvereinbarung



Durch die Nutzung der Software von Adobe Systems Incorporated oder seiner Tochtergesellschaften („Adobe“) erklären Sie sich mit den im Folgenden genannten Nutzungsbedingungen einverstanden. Setzen Sie die Software nicht ein, wenn Sie die Vertragsbedingungen nicht akzeptieren. Falls beim Download oder der Installation einer Software für eine bestimmte Datei eine Lizenzvereinbarung für Endanwender mitgeliefert wurde, ersetzt diese die nachfolgend aufgeführten Nutzungsbedingungen. Die Ausfuhr und Wiederausfuhr von Adobe-Software-Produkten unterliegen den United States Export Administration Regulations (Exportbestimmungen der Vereinigten Staaten). Die Software darf nicht in die folgenden Länder ausgeführt oder wiederausgeführt werden: Kuba, Iran, Irak, Libyen, Nordkorea, Sudan, Syrien oder ein anderes Land, für das ein Handelsembargo der Vereinigten Staaten besteht. Darüber hinaus darf Adobe-Software nicht an Personen weitergegeben werden, die in folgenden Dokumenten geführt werden: Table of Denial Orders, Entity List, List of Specially Designated Nationals. Wenn Sie ein Adobe-Software-Produkt herunterladen, erklären Sie damit, dass Sie kein Staatsangehöriger eines der folgenden Länder sind: Kuba, Iran, Irak, Libyen, Nordkorea, Sudan, Syrien oder ein anderes Land, für das ein Handelsembargo der Vereinigten Staaten besteht. Sie erklären außerdem, dass Ihr Name nicht in den folgenden Dokumenten geführt wird: Table of Denial Orders, Entity List, List of Specially Designated Nationals. Wenn die Software zum gemeinsamen Einsatz mit einer Software-Anwendung („Host-Anwendung“) von Adobe konzipiert wurde, gewährt Ihnen Adobe eine nicht-exklusive Lizenz zur ausschließlichen Verwendung der Software gemeinsam mit der Host-Anwendung, vorausgesetzt, Sie besitzen eine gültige Lizenz von Adobe für die Host-Anwendung. Mit Ausnahme der im Folgenden genannten Fälle unterliegt die Lizenzierung dieser Software den Bedingungen der Adobe-Lizenzvereinbarung für Endanwender, die die Nutzung der Host-Anwendung regelt. HAFTUNGSSAUSSCHLUSS: SIE BESTÄTIGEN, DASS ADOBE IHNEN HINSICHTLICH DER SOFTWARE KEINE SPEZIELLE ZUSICHERUNG GEMACHT HAT UND DIE SOFTWARE IHNEN IM VORLIEGENDEN ZUSTAND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WIRD. ADOBE SCHLIESST JEGLICHE GARANTIEGEWÄHRLEISTUNG IHNEN GEGENÜBER AUS. ADOBE LEHNT JEDWEDE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG IN BEZUG AUF DIE SOFTWARE EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK; MARKTGÄNGIGKEIT, MARKTÜBLICHER QUALITÄT ODER RECHTSMÄNGELFREIHEIT AB. In einigen Staaten bzw. Rechtsordnungen ist der Ausschluss der gesetzlichen Gewährleistung nicht erlaubt, weshalb die vorgenannten Beschränkungen für Sie unter Umständen nicht gelten. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG: ADOBE ÜBERNIMMT KEINE HAFTUNG FÜR NICHT-EINSETZBARKEIT, DIE UNTERBRECHUNG DER GESCHÄFTSTÄTIGKEIT ODER ANDERE VERLUSTE JEGLICHER ART INFOLGE VON DIREKTEN, INDIREKTEN, ZUFÄLLIGEN ODER BESONDEREN FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH ENTGANGENER GEWINNE), UNABHÄNGIG DAVON, WELCHE AKTIONEN GETÄTIGT WURDE UND OB ES SICH UM EINE VERTRAGS- UND LIZENZGEMÄSSE ODER UM UNERLAUBTE NUTZUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) HANDELTE, SELBST WENN ADOBE AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE. Da in einigen Staaten oder Gerichtsbarkeiten ein Haftungsausschluss oder eine Haftungsbeschränkung für zufällige oder Folgeschäden nicht zulässig ist, treffen die oben genannten Einschränkungen unter Umständen nicht auf Sie zu.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie