Barrierefreiheit im Videoplayer

Barrierefreiheit heißt, Menschen mit Seh-, Hör-, motorischen und anderen Einschränkungen die Bedienung der Produkte zu ermöglichen.

Barrierefreie Funktionen bei Softwareprodukten sind z. B. Bildschirmlesegeräte, Textentsprechungen für Grafiken, spezielle Tastaturbefehle, eine extra kontrastreiche Bildschirmdarstellung usw.

Der Videoplayer bietet einige Tools, die die Nutzung barrierefrei machen, sowie Tools, die Sie bei der Erstellung barrierefreier Inhalte unterstützen.

Im Player verfügbare Funktionen

Der Videoplayer verfügt über die folgenden Funktionen:

  • Posterbild - Das erste Bild, das angezeigt wird, wenn das Video angehalten wird.
  • Wiedergabe/Pause, Schaltfläche
  • Vollbildmodus
  • Lautstärkeregler
  • Vorschau von Miniaturbildern, wenn Sie den Mauszeiger über die Zeitleiste bewegen.

Navigieren Sie im Videoplayer mit der Tastatur

Sie können die Tabulatortaste drücken, um sich auf verschiedene Teile des Players zu konzentrieren und sie mit der Tastatur zu steuern. Ein blauer Rahmen um die Schaltfläche zeigt an, dass der Fokus auf dieser Schaltfläche liegt.

Wenn der Fokus beispielsweise auf der Zeitachse liegt, können Sie die folgenden Aufgaben mit Hilfe von Tastenkombinationen erledigen:

  • Drücken Sie die Leertaste zum Starten/Stoppen der Wiedergabe. 
  • Verwenden Sie die Pfeile nach links und rechts, um Bild für Bild durchzugehen.
Ein weiteres Beispiel - wenn der Fokus auf der Schaltfläche „Lautstärke“ liegt:
  • Verwenden Sie die linke und rechte Pfeiltaste, um den Lautstärkeregler einzustellen.

Zu beachtende Punkte

  • Die Navigation durch den Player mit der Tabulatortaste funktioniert am besten im Vollbildmodus.
  • Der Player springt in einem Abstand von 20 Sekunden, wenn Sie mit den Pfeiltasten vor- oder zurückspulen.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden

[Feedback V2 Badge]