Erstellen Sie Layout-Raster in Ihren Projekten, um Objekte auszurichten und um Designs auf andere Gerätegrößen zu übertragen.

Was Sie benötigen

Die Beispieldatei ist ein Adobe Stock-Element, mit dem Sie die Schritte dieses Tutorials nachvollziehen können. Wenn Sie die Beispieldatei anderweitig verwenden möchten, können Sie sie bei Adobe Stock lizenzieren. In der ReadMe-Datei in diesem Ordner finden Sie die Bedingungen für die Verwendung dieser Beispieldatei.

Layout-Raster in Zeichenflächen anwenden und anpassen – Zusammenfassung.

Die Layout-Raster in Adobe XD CC sind Spaltenraster, die bei der Ausrichtung von Objekten und beim Design für mehrere Gerätegrößen wertvolle Dienste leisten. Sie lassen sich an Ihre Anforderungen anpassen.

Layout-Raster anwenden.

  • Wählen Sie eine oder mehrere Zeichenflächen aus, und klicken Sie im Eigenschafteninspektor im Abschnitt „Raster“ auf die Menüoption „Layout“. Das standardmäßige Layout-Raster wird angewendet.

Layout-Raster anpassen.

Sie können Layout-Raster, die auf eine Zeichenfläche angewendet wurden, über die Einstellungen im Abschnitt „Raster“ des Eigenschafteninspektors bearbeiten.

Anzahl der Spalten: Für Webdesigns werden üblicherweise 12 bis 16 Spalten verwendet. Sie können die Anzahl der Spalten jedoch beliebig anpassen.

Farbe: Klicken Sie auf das Farbfeld, um die Spaltenfarbe zu ändern. Indem Sie die Deckkraft auf 0 setzen, entfernen Sie die Flächenfarbe der Spalten, sodass nur noch die Spaltenränder zu sehen sind.

Spaltenabstand: Der Spaltenabstand definiert die Distanz zwischen zwei Spalten. Standardmäßig berechnet XD den Spaltenabstand anhand der Spaltenanzahl, der Randbreiten und der Gesamtbreite der Zeichenfläche.

Rand: Der Rand ist der Abstand zwischen Layout-Raster und Zeichenflächenrand. Ränder lassen sich gemeinsam (Standard) oder einzeln bearbeiten. Klicken Sie dazu im Eigenschafteninspektor im Abschnitt „Raster“ auf das Symbol für „Unterschiedliche Randbreiten“.

Hinweis: Sie können das Layout-Raster wieder auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, indem Sie im Eigenschafteninspektor auf „Standard verwenden“ klicken.

Benutzerdefiniertes Layout-Raster speichern und anwenden.

  • Um Ihr aktuelles Layout-Raster als neuen Standard für andere Zeichenflächen festzulegen, klicken Sie im Eigenschafteninspektor im Abschnitt „Raster“ auf „Als Standard festlegen“. Die Layout-Rastereinstellungen der ausgewählten Zeichenfläche(n) werden als Standardeinstellung gespeichert.
  • Den neuen Standard können Sie nun auf jede ausgewählte Zeichenfläche mit Layout-Raster anwenden, indem Sie im Eigenschafteninspektor im Abschnitt „Raster“ auf die Schaltfläche „Standard verwenden“ klicken.

 

Vorheriges Thema: Zeichenflächen hinzufügen und bearbeitenNächstes Thema: Objekte ausrichten

War diese Seite hilfreich?