Droplets und Aktionen

Wenn Sie routinemäßig das gleiche Preflight-Profil für die Prüfung von Dokumenten verwenden, können Sie zur Dateiverarbeitung ein Droplet oder eine Preflight-Aktion einsetzen.

Ein Droplet ist in Preflight eine kleine Anwendung, die eine Preflight-Überprüfung für eine oder mehrere PDF-Dateien durchführt, die Sie auf das Droplet-Symbol  ziehen. Sie können Droplets auf dem Desktop oder an einem anderen Speicherort auf dem Computer ablegen.

Ebenso wie Droplets prüfen auch Preflight-Aktionen mehrere Dateien auf einmal, trennen erfolgreich geprüfte von problematischen Dateien und erstellen Berichte an den angegebenen Speicherorten. Darüber hinaus können so genannte Hot-Ordner mehrere Dateiformate (JPEG, HTML, RTF usw.) mit Hilfe der von Ihnen definierten Konvertierungseinstellungen in PDF oder PDF/X umwandeln, die Dateien anhand der vorgegebenen Profile prüfen und in einem von Acrobat unterstützten Format (einschließlich PDF und PostScript) ausgeben.

Hinweis:

Wenn Sie nur Dateien überprüfen, müssen Sie wahrscheinlich keine Änderungen oder Kopien von PDF-Dateien in Ausgabeordnern speichern.

Droplets für die Preflight-Überprüfung erstellen und bearbeiten

Wenn Sie Dateien mit Hilfe eines Droplets überprüfen, können Sie zwischen ohne Fehler geprüften und problematischen Dateien unterscheiden und die Ergebnisse wahlweise in einem Bericht anzeigen.

Droplets erstellen

  1. Wählen Sie im Dialogfeld „Preflight“ im Menü „Optionen“ den Befehl „Preflight-Droplet erstellen“.
  2. Wählen Sie im Popup-Menü ein Preflight-Profil aus. Erstellen Sie ein neues Profil, falls das genau Ihren Bedürfnissen entsprechende Profil nicht vorhanden ist.
  3. Legen Sie fest, wie die PDFs im Anschluss an die Preflight-Überprüfung behandelt werden sollen, und speichern Sie das Droplet.

Droplet-Einstellungen bearbeiten

  1. Doppelklicken Sie auf das Droplet-Symbol  oder wählen Sie im Menü „Optionen“ des Dialogfelds „Preflight“ den Eintrag „Preflight-Droplet bearbeiten“.
  2. Passen Sie die Einstellungen wie gewünscht an und speichern Sie das Droplet.

Droplet-Einstellungen

Mit den Droplet-Optionen können Sie festlegen, wie PDF-Dateien vom Preflight-Werkzeug verarbeitet werden, wenn Sie sie auf das Droplet-Symbol ziehen.

Hinweis:

Sie können diese Optionen auch festlegen, wenn Sie mit Hilfe der Aktionsfunktion eine Preflight-Überprüfung durchführen. (Siehe Aktionsassistent.)

Profil [Profilname] beibehalten

(Droplet-Einstellungen bearbeiten) Zur Preflight-Prüfung wird das derzeit ausgewählte Profil verwendet.

Erfassen

(Droplet-Einstellungen bearbeiten) Das im Droplet verwendete Profil wird unter der Kategorie Importierte Profile in die Liste der Profile aufgenommen.

Profil ändern

(Droplet-Einstellungen bearbeiten) Ein Menü mit allen verfügbaren Profilen wird aktiviert. Hier können Sie ein anderes Profil für die Preflight-Überprüfung auswählen.

Preflight-Prüfung ohne Korrekturen ausführen

Die Dateien werden auf Probleme geprüft, diese werden jedoch nicht automatisch berichtigt. Sie werden lediglich darauf hingewiesen. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie ein Profil wählen, das Korrekturen zur Fehlerberichtigung enthält.

Kopiere PDF-Datei

Eine Kopie der PDF-Datei wird im Erfolgs- bzw. Fehlerordner abgelegt.

Verschiebe PDF-Datei

Verschiebt die überprüfte PDF-Datei in den Erfolgs- bzw. Fehlerordner.

Alias der PDF-Datei erzeugen

Fügt eine Verknüpfung zur PDF-Datei im Erfolgs- bzw. Fehlerordner ein, so dass die Ausgangsdatei an ihrem Speicherort verbleiben kann.

Report erzeugen und im Erfolgsordner/Fehlerordner sichern

Sie können die Art des Reports und den Umfang an Details angeben. In diesem Report finden Sie die Ergebnisse der Preflight-Überprüfung.

Einstellungen

Hier können Sie die Reportoptionen ändern.

Erfolgsordner und Fehlerordner

Hier können Sie einen Ordner und Speicherort für die Dateien und optionalen Reporte angeben.

PDF-Bericht mit Zusammenstellung anzeigen

Erstellt eine Übersicht der Dateien, die bei der Überprüfung eine Regelverletzung erzeugt haben. In dem Report wird der Speicherort der einzelnen Dateien angegeben. Der Pfad zur jeweiligen Datei ist als aktive Verknüpfung enthalten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie