Sie können ein Dokument in einem großen Format drucken, wie z. B. ein Poster oder eine Fahne, indem Sie die Seiten in mehrere Papierbögen aufteilen (sogenannte Unterteilung in „Kacheln“). Die Option zum Unterteilen berechnet, wie viele Papierbögen benötigt werden. Sie können die Größe des Originals an die Bildschirmgröße anpassen und angeben, in welchem Maße die Kacheln überlappen. Dann können Sie die Kacheln zusammensetzen.�

Es ist auch möglich, den Maßstab eines Dokuments in Standardgröße zu vergrößern und das Dokument auf mehreren Seiten zu drucken.

  1. Wählen Sie „Datei“ > „Drucken“.
  2. Klicken Sie auf „Standbild“.
  3. (Optional) Legen Sie ggf. die folgenden Optionen bezüglich des Vorschaubildes fest, um die Ausgabeergebnisse zu überprüfen:

    Teilskalierung

    Passt die Skalierung an. Die Skalierung wirkt sich darauf aus, wie die Bereiche der PDF-Seite dem Blatt zugeordnet werden. (Klicken auf das Feld „Überlappen“, um zu erzwingen, dass die Vorschau mit dem neuen Skalierungswert neu gezeichnet wird.)

    Überlappen

    Gibt die Mindestmenge der doppelten Informationen ein, die auf den einzelnen Teilseiten gedruckt werden sollen, damit das Zusammenfügen erleichtert wird. Dieser Wert verwendet dieselbe Maßeinheit, die im Dokument festgelegt ist und sollte über demjenigen für die minimalen nicht druckbaren Ränder für den Drucker liegen. Sie können bis zur Hälfte des kürzeren Dokumentrands für die Überlappung angeben. Druckseiten für ein Dokument mit den Maßen 11 x 17 Zoll (279,4 mm x 431,8 mm) können beispielsweise bis zu 5,5 Zoll (139,7 mm) überlappen.

    Beschriftungen

    Fügt auf jeder Seite den Namen der PDF-Datei, das Druckdatum und die Abschnittskoordinaten ein. Zum Beispiel „Seite 1 (1,1)“ bedeutet „Zeile 1, Spalte 1 der ersten Seite “. Abschnittskoordinaten vereinfachen das Zusammensetzen der Abschnitte.

    Schnittmarken

    Druckt Markierungen auf jede Ecke einer geteilten Seite, damit das Zusammenfügen erleichtert wird. Verwenden Sie diese Option zusammen mit der Option „Überlappen“. Wenn Sie eine überlappende Ecke angeben und diese Ecken dann überlagern, können Sie die Abschnitte anhand der Schnittmarken anpassen.

    Nur große Seiten unterteilen

    Es werden nur zu große Seiten in Kacheln unterteilt, und Standardseiten werden unverändert gedruckt.

Dokument für den Druck skalieren

Acrobat kann ein PDF-Dokument automatisch an die Papiergröße anpassen. Alternativ können Sie die Größe der Seiten ändern, indem Sie einen bestimmten Prozentsatz festlegen.

  1. Wählen Sie „Datei“ > „Drucken“.
  2. Klicken Sie auf „Größe“ und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    Anpassen

    Kleine Seiten werden vergrößert, und große Seiten werden verkleinert, damit sie optimal auf das Papier passen.

    Übergroße Seiten verkleinern

    Es werden nur große Seiten an die Papiergröße angepasst. Kleine Seiten werden unverändert gedruckt.

    Benutzerdefinierter Maßstab

    Verkleinert oder vergrößert die Seiten entsprechend dem angegebenen Prozentsatz.

    Hinweis:

    Wird kein Menü „Seitenanpassung“ angezeigt, klicken Sie auf den Pfeil neben dem Drucker-Menü zum Anzeigen weiterer Optionen im Dialogfeld „Drucken“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie