Problem

Wenn Sie auf die Hilfe in Acrobat X zugreifen, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: 

„Online-Hilfeinhalt kann nicht angezeigt werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihren Webbrowser starten können und dass Sie Zugang zum Internet haben.“

Lösungen

Lösung1: Stellen Sie den Inhalt der Hilfe offline bereit.

  1. Installieren Sie den Adobe Community Help Client (CHC) unter http://www.adobe.com/support/chc/chc-5i/de_DE/AdobeHelp.air.

  2. Wählen Sie „Start“ > „Programme“ > „Adobe-Hilfe“.
  3. Öffnen Sie das Dialogfeld „Preferences“ im CHC.
  4. Wählen Sie im Bereich „Download Preferences“ den Eintrag „Adobe Reader X“.
  5. Wählen Sie im Bereich „Local Contents“ den Eintrag „Using Adobe Reader X“ unter „Download/Update“.
  6. Folgen Sie den Anweisungen unter Deaktivieren des Internetzugriffs vom CS5 Community Help Client für Systemadministratoren (cpsdi_84992), um den Hilfeinhalt offline zu installieren.

CHC aktualisiert zuerst die helpcfg-Dateien, nach der Erstinstallation von CHC. Schließen Sie den CHC ein- oder zweimal und starten Sie ihn erneut, damit die Option zum Herunterladen der Acrobat/Reader X-Hilfe funktioniert.

Lösung 2: Greifen Sie auf die Online-Hilfe direkt in einem Browser zu.

Navigieren Sie zu http://help.adobe.com/de_DE/acrobat/pro/using/index.html. Durch „de_DE“ im Link wird die deutschsprachige Hilfedatei direkt aufgerufen. Ersetzen Sie dieses Gebietsschema durch ein anderes Gebietsschema, um die entsprechende Sprachversion der Hilfe der aufzurufen. Um beispielsweise die französischsprachige Version der Hilfe aufzurufen ersetzen Sie „de_DE“ durch „fr-FR“ (http://help.adobe.com/fr_FR/acrobat/pro/using/index.html).

Eine Liste der verfügbaren Gebietsschema finden Sie unter C:\Programme (x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe\HelpCfg. Die Ordnernamen unter HelpCfg sind die gleichen wie die Gebietsschemata.

Lösung 3: Laden Sie die PDF-Version der Hilfe herunter.

Laden Sie die PDF-Version der Hilfe herunter unter http://help.adobe.com/de_DE/acrobat/pro/using/acrobat_X_pro_help.pdf

Weitere Informationen dazu, wie Sie eine andere Sprachversion dieser PDF-Datei erhalten, finden Sie weiter oben.Um beispielsweise die französischsprachige Version der Hilfe aufzurufen ersetzen Sie „de_DE“ durch „fr-FR“ (http://help.adobe.com/fr_FR/acrobat/pro/using/acrobat_X_pro_help.pdf).

Lösung 4: Nur Windows – Korrektur der Registrierung (für 10.1.4).

Führen Sie ein Update auf Acrobat/Reader 10.1.4 durch und erstellen Sie die folgenden Registrierungseinträge. Durch Aktivieren der Registrierung muss Acrobat/Reader die standardmäßige Hilfeseite im Systembrowser öffnen, wenn kein Zugriff auf den Adobe-Hilfe-Server möglich ist. Wenn beispielsweise der Acrobat/Reader-Internetzugriff durch einen Proxyserver blockiert ist, wird die standardmäßige Hilfeseite im Systembrowser geöffnet (der über die Proxyeinstellung und Internetzugriff verfügt). Die Netzwerkfehlermeldung wird nicht angezeigt. Der Nachteil ist, dass Acrobat/Reader die Netzwerkfehlermeldung nicht mehr anzeigt. Es kann nicht festgestellt werden, ob der Internetzugriff durch einen Proxyserver blockiert wird oder ob ein tatsächliches Netzwerkproblem vorliegt. Bei einem tatsächlichen Netzwerkproblem (z. B. Kabel getrennt), zeigt der Browser den Fehler „HTTP 404“.

 

Acrobat.
32 bit Machine
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Adobe\Adobe Acrobat\10.0\FeatureState] 
"3179427"=dword:00000001
64 bit Machine
 [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Adobe\Adobe Acrobat\10.0\FeatureState]
"3179427"=dword:00000001

Reader.
32 bit Machine
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Adobe\Acrobat Reader\10.0\FeatureState]
"3179427"=dword:00000001
64 bit Machine
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Adobe\Acrobat Reader\10.0\FeatureState]         
"3179427"=dword:00000001

Weitere Informationen

Acrobat X verwendet einen neuen Hilfe-Client, um den Hilfeinhalt anzuzeigen. Wenn dieser Client keine Überprüfungen online durchführen kann, wird ein Fehler zurückgegeben.

Ein Proxy mit Authentifizierung kann den Hilfe-Client blockieren. Derzeit ist der Hilfe-Client nicht mit den Authentifizierungs-Proxies kompatibel.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie