Schritte zum Deaktivieren der Sicherheitswarnmeldung vor der Konvertierung von PostScript in PDF-Dateien.

Wenn Sie in der Acrobat-Version vom April 2019 ps-, eps- oderprn-Dateien mit Acrobat oder Acrobat Distiller in PDF-Dateien konvertieren, wird eine Sicherheitswarnmeldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie der Quelle der Datei vertrauen und diese konvertieren möchten.

Sicherheitswarnmeldung

Betroffene Versionen

Produkt Version
Acrobat DC 2019.010.20099
Acrobat 2017 2017. 011.30138
Acrobat 2015 Classic 2015. 006.30493

Voreinstellung zum Deaktivieren der Sicherheitswarnmeldung in Acrobat

Verfügbar in: Acrobat DC, Acrobat 2017 und Acrobat 2015 (Classic)

Hinweis:

Wenn diese Option nicht angezeigt wird, nehmen Sie ein Update auf die neueste Acrobat DC-Version vor. Um ein automatisches Update von Acrobat DC durchzuführen, wählen Sie Hilfe > Nach Updates suchen. Befolgen Sie die Schritte im Updater-Fenster, um die neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren.

  1. In Acrobat navigieren Sie zu Bearbeiten > Voreinstellungen(Windows) oder Acrobat > Voreinstellungen (Mac)

  2. Wählen Sie im linken Bereich In PDF konvertieren. Wählen Sie im Abschnitt In PDF konvertieren die Option PostScript/EPS und klicken Sie auf Einstellungen bearbeiten.

    Hinweis:

    Wenn diese Option nicht angezeigt wird, nehmen Sie ein Update auf die neueste Acrobat DC-Version vor. Um ein automatisches Update von Acrobat DC durchzuführen, wählen Sie Hilfe > Nach Updates suchen. Befolgen Sie die Schritte im Updater-Fenster, um die neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren.

    Postscript in PDF-Konvertierung Voreinstellungen
  3. Im Dialogfeld Adobe PDF - Einstellungen deaktivieren Sie die Option Dialogfeld Datei vertrauen immer vor der Konvertierung anzeigen und klicken Sie auf OK.

    Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um das Sicherheitsdialogfeld zu deaktivieren
  4. Klicken Sie auf OK.

Option zum Deaktivieren der Sicherheitswarnmeldung in Distiller

Verfügbar in: Acrobat DC, Acrobat 2017 und Acrobat 2015 (Classic)

Hinweis:

Wenn diese Option nicht angezeigt wird, nehmen Sie ein Update auf die neueste Acrobat DC-Version vor. Um ein automatisches Update von Acrobat DC durchzuführen, wählen Sie Hilfe > Nach Updates suchen. Befolgen Sie die Schritte im Updater-Fenster, um die neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren.

  1. Öffnen Sie Adobe Acrobat Distiller.

  2. Navigieren Sie zu Datei > Voreinstellungen (Windows) bzw. Distiller > Voreinstellungen (Mac).

  3. Wählen Sie im Abschnitt Sicherheit des Dialogfelds Voreinstellungen die Option Allen über Acrobat Distiller geöffneten Dateien vertrauen.

    Hinweis:

    Wenn diese Option nicht angezeigt wird, nehmen Sie ein Update auf die neueste Acrobat DC-Version vor. Um ein automatisches Update von Acrobat DC durchzuführen, wählen Sie Hilfe > Nach Updates suchen. Befolgen Sie die Schritte im Updater-Fenster, um die neuesten Updates herunterzuladen und zu installieren.

    Wählen Sie diese Option, um allen über Acrobat Distiller geöffneten Dateien zu vertrauen
  4. Klicken Sie auf OK.

Konfigurieren der plist-Datei zur Deaktivierung der Sicherheitswarnmeldung für Acrobat und Acrobat Distiller unter macOS

Um die Sicherheitswarnung auf einem Mac zu deaktivieren, aktualisieren Sie die Datei com.adobe.Acrobat.Pro.plist, wie unten erwähnt:

  1. Beenden Sie die Acrobat DC-Anwendung, wenn sie bereits ausgeführt wird.

  2. Navigieren Sie zum Ordner /Library/Application Support/Adobe/(Produktname)/(Version)/Preferences.

    Der Pfad für Acrobat DC lautet beispielsweise /Library/Application Support/Adobe/Acrobat/DC/Preferences.

  3. Öffnen Sie die Datei „FeatureLockDown.plist“ in einem Editor.

  4. Erstellen Sie den folgenden Eintrag in der Datei „FeatureLockDown“:

    Taste: EnableTrustedConversion

    Pfad sperren: FeatureLockdown

    Typ: Boolescher Wert

    Standardwert:  0

    Hinweis:

    Die Sicherheitswarnmeldung wird nicht angezeigt, wenn der Standardwert des Schlüssels  0 ist.

    Um die Sicherheitswarnmeldung zu aktivieren, setzen Sie den Wert des Schlüssels auf 1.

  5. Speichern Sie die Datei „FeatureLockDown.plist“.

Um die Sicherheitswarnung auf einem Mac zu deaktivieren, aktualisieren Sie die Datei com.adobe.Acrobat.Pro.plist, wie unten erwähnt:

  1. Beenden Sie die Acrobat DC-Anwendung, wenn sie bereits ausgeführt wird.

  2. Navigieren Sie zum folgenden Ordner:  /Library/Voreinstellungen.

  3. Öffnen Sie die Datei com.adobe.Acrobat.Pro.plist in einem Editor.

  4. Erstellen Sie den folgenden Eintrag in der Datei:

    Taste: EnableTrustedConversion

    Typ: Boolescher Wert

    Standardwert: YES

    Legen Sie in der Datei „com.adobe.Acrobat.Pro.plist“ den Wert „YES“ für „EnableTrustedConversion“ fest.
  5. Speichern Sie die Datei com.adobe.Acrobat.Pro.plist.

Problembehebung für das Deaktivieren der Sicherheitswarnmeldung für Acrobat und Acrobat Distiller unter Windows

Erstellen Sie einen Registrierungsschlüssel (Windows) wie unten erwähnt, um die Sicherheitswarnmeldung zu deaktivieren.

  1. Beenden Sie die Acrobat-Anwendung, wenn sie bereits ausgeführt wird.

  2. Öffnen Sie die Registrierung,  wählen Sie Ausführen (Windows+R), geben Sie regedit.exe im Feld ein und klicken Sie dann auf OK.

  3. Wechseln Sie im Registrierungs-Editor auf der Grundlage Ihrer installierten Version des Produkts zum versionsspezifischen Speicherort, und geben Sie den Schlüssel FeatureState am Speicherort an. Der Schlüssel ist möglicherweise standardmäßig nicht vorhanden.

    Für Acrobat DC (Fortlaufend):

    • Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\(Wow6432Node)\Adobe\Adobe Acrobat\DC\FeatureState

    Für Acrobat DC (Klassisch- Acrobat 2017):

    • Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\(Wow6432Node)\Adobe\Adobe Acrobat\2017\FeatureState

    Für Acrobat DC (Klassisch- Acrobat 2015):

    • Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\(Wow6432Node)\Adobe\Adobe Acrobat\2015\FeatureState
  4. Erstellen Sie unter FeatureState, einen Schlüssel vom Typ DWORD und nennen sie ihn BlockDistillerConversion. Ändern Sie den Wert in 0 (Null).

    Hinweis:

    Wenn der Wert von BlockDistillerConversion wie folgt lautet:

    • 0: Die Sicherheitswarnmeldung ist in Acrobat deaktiviert
    • 1: Die Sicherheitswarnmeldung ist in Acrobat aktiviert

  5. Schließen Sie den Registrierungseditor.

  1. Beenden Sie die Acrobat Distiller-Anwendung, wenn sie bereits ausgeführt wird.

  2. Öffnen Sie die Registrierung,  wählen Sie Ausführen (Windows+R), geben Sie regedit.exe im Feld ein und klicken Sie dann auf OK.

  3. Navigieren Sie im Registrierungseditor zum unten aufgeführt Speicherort und erstellen Sie den Binärschlüssel bEnableTrustedConversion. Ändern Sie den Wert in 1. Für Acrobat Distiller:

    Für Acrobat DC (Fortlaufend):

    • Speicherort: HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Acrobat Distiller\DC\Preferences

    Für Acrobat DC (Klassisch- Acrobat 2017):

    • Location: HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Acrobat Distiller\2017\Preferences

    Für Acrobat DC (Klassisch- Acrobat 2015):

    • Speicherort: HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Acrobat Distiller\2015\Preferences

    Hinweis:

    Wenn der Wert von bEnableTrustedConversion wie folgt lautet:

    • 0: Die Sicherheitswarnmeldung ist in Acrobat aktiviert
    • 1: Die Sicherheitswarnmeldung ist in Acrobat deaktiviert

  4. Schließen Sie den Registrierungseditor.