Acrobat JavaScript Debugger

Mit dem JavaScript-Debugger von Acrobat können Sie den Code Zeile für Zeile überprüfen, Haltepunkte festlegen und Variablen mit dem Debugger-Dialog überprüfen.

Um JavaScript-Debugger zu aktivieren, gehen Sie zu Bearbeiten > Voreinstellungen > JavaScript, und wählen Sie dann die Option „JavaScript Debugger nach dem Neustart von Acrobat aktivieren“ aus.

Um den Debugger zu starten, wählen Sie Werkzeuge > JavaScript > Debugger.

Dokumenten-JavaScript verwalten

Sie können das Dialogfeld „Dokumenten-JavaScript“ verwenden, um die Skripte im aktuellen Dokument hinzuzufügen, zu bearbeiten oder zu löschen.  

Um das Dialogfeld zu öffnen, wählen Sie Werkzeuge > JavaScript > Dokumenten-JavaScript.

JavaScript-Editor

Sie können den JavaScript-Editor verwenden, um Skripte zu erstellen und zu bearbeiten.

Um den Editor zu öffnen, wählen Sie Werkzeuge > JavaScript > Alle JavaScripts.

Dokumenten-Aktionen und JavaScript

Sie können ein bestimmtes JavaScript mit der Aktion eines bestimmten Dokuments verknüpfen. Wenn die Aktion ausgelöst wird, wird das Skript ausgeführt.

Um das Dialogfeld „Dokumentaktionen“ zu öffnen, wählen Sie Werkzeuge > JavaScript > Dokumentaktionen.

Wählen Sie eine Aktion aus und klicken Sie auf „Bearbeiten“, um das Skript der Aktion hinzuzufügen.

PDFs mit JavaScript anpassen

Eine der einfachsten und besten Möglichkeiten zur Anpassung von PDF-Dateien ist die Verwendung JavaScript. Basierend auf JavaScript Version 1.5 von ISO-16262 (früher ECMAScript genannt), implementiert JavaScript in Adobe Acrobat-Software Objekte, Methoden und Eigenschaften, die es Ihnen ermöglichen, PDF-Dateien zu bearbeiten, datenbankgestützte PDF-Dateien zu erstellen, das Erscheinungsbild von PDF-Dateien zu ändern und vieles mehr. Sie können Acrobat JavaScript-Code mit einem bestimmten PDF-Dokument, einer Seite, einem Feld oder einer Schaltfläche innerhalb des Dokuments in der PDF-Datei und sogar mit einer Benutzeraktion verknüpfen.

JavaScript ist für XML-Formulare nützlich. JavaScript aktiviert die automatischen Formularbearbeitung, Web- und Datenbankkommunikation, Kommentieren und Funktionen der Benutzeroberfläche. PDF-Dateien, die mit Acrobat und Adobe LiveCycle erstellt wurden, ermöglichen das Extrahieren von Daten als XML in benutzerdefinierte Schemas. Anwendungen, die inJava und anderen Sprachen geschrieben wurden, können ganz einfach in Acrobat mit Webhilfe von SOAP (Simple Object Access Protocol) integriert werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Entwickeln von Acrobat-Anwendungen mithilfe von JavaScript.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie