Synchronisieren der App

Die Aufgaben in Ihrer App werden vom AEM forms-Server heruntergeladen. Wenn Sie eine Aufgabe abschließen und senden, wird diese wieder auf den AEM forms-Server hochgeladen Dies geschieht, wenn die App mit dem AEM forms-Server synchronisiert wird.

Wenn Sie mit dem AEM forms-Server online sind, wird Ihre App standardmäßig alle 15 Minuten synchronisiert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Häufigkeit der Synchronisierung zu ändern. Und Sie können die App auch jederzeit manuell synchronisieren.

Hinweis:

Derzeit zeigt AEM forms Workspace-App nicht die Änderungen, die in einem Formular oder in einem Formularsatz auf AEM forms-Server vorgenommen wurden. Um die Änderungen in der AEM forms Workspace-App ohne Synchronisierung des lokalen Cache zu löschen, müssen Sie eine vorübergehende Änderung im Startpunkt der entsprechenden Anwendung in Workbench vornehmen und die Anwendung erneut bereitstellen. Das Programm synchronisiert die AEM forms Workspace-App mit dem AEM forms-Server bei der nächsten automatische Synchronisierung und spiegelt die Änderungen wieder.

Manuelles Synchronisieren der App

Tippen Sie in der rechten oberen Ecke des Startbildschirms auf das Synchronisierungssymbol /content/dam/help/images/de/ds_sync.png.

Ändern der Synchronisierungsfrequenz

  1. Um den Einstellungsbildschirm aufzurufen, tippen Sie oben rechts auf dem Startbildschirm auf die Schaltfläche „Settings“.

  2. Tippen Sie auf dem Bildschirm „Einstellungen“ auf die Registerkarte „General“.

  3. Tippen Sie für die Option „Sync frequency“ auf den Wert rechts neben „Sync frequency“.

  4. Wählen Sie in der Dropdown-Liste die neue Synchronisierungshäufigkeit aus.

Technische Spezifikationen

  • Die Hauptlogik zum Übertragen der Offline-Daten der App an den AEM forms-Server ist in „runtime/offline/util/offline.js“ enthalten.
  • In der .js sendet ein Aufruf der Funktion „processOfflineSubmittedSavedTasks(...)“ die gespeicherten bzw. übermittelten Aufgaben an den Server. Darüber hinaus werden Fehler bei der Synchronisierung behandelt. Wenn bei der Übermittlung einer Aufgabe ein Fehler auftritt, wird die Aufgabe in der App als fehlerhaft markiert. Darüber hinaus verbleibt die Aufgabe in der Outbox.
  • Die Funktionen „syncSubmittedTask()“ und „syncSavedTask()“ führen Vorgänge für einzelne Aufgaben durch.
  • Der Aufruf der Funktion „processOfflineSubmittedSavedTasks()“ wird durch die Aufgabenlistenkomponente ausgelöst, nachdem ein Benutzer die Synchronisierung des Offline-Status mit dem Server oder eine automatische Synchronisierung über den Hintergrund-Thread ausgewählt hat.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie