AEM forms ermöglicht die Integration in Adobe Analytics, sodass Sie Leistungsmetriken für Ihre veröffentlichten Formulare und Dokumente erfassen und verfolgen können. Ziel dieser Analyse ist es, informierte, auf Daten basierende Entscheidungen zu erforderlichen Formularänderungen treffen zu können, durch die Formulare oder Dokumente benutzerfreundlicher werden.

Einrichten von Analysen

Die Analysefunktion in AEM forms ist als Teil des AEM forms-Add-On-Pakets verfügbar. Informationen zum Installieren des Add-On-Pakets finden Sie unter Installation und Konfiguration von AEM forms.

Zusätzlich zum Add-On-Paket benötigen Sie ein Adobe Analytics-Konto. Informationen zur Lösung finden Sie unter Adobe Analytics.

Nachdem Sie das AEM forms-Add-On-Paket installiert und ein Adobe Analytics-Konto erstellt haben, integrieren Sie das Adobe Analytics-Konto in AEM forms und aktivieren Sie in Ihren Formularen oder Dokumenten „Verfolgen“, wie in Konfigurieren von Analysen und Berichten.

Anzeigen von Analyseberichten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Analyseberichte anzuzeigen:

  1. Melden Sie sich unter http://[Hostname]:[Port] beim AEM-Portal an
  2. Klicken Sie auf Formulare > Formulare und Dokumente.
  3. Wählen Sie das Formular aus, für das Sie die Analyseberichte anzeigen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Symbol für Analyseberichte.
A. Analyseberichtsymbol 

AEM forms zeigt Analyseberichte für das Formular und für jeden Bereich im Formular an, wie im Zusammenfassungsbericht unten dargestellt.

Zusammenfassungsbericht eines adaptiven Formulars
A. Zusammenfassung auf Formularebene B. Zusammenfassung auf Bereichsebene 

Standardmäßig wird der Analysebericht für die letzten sieben Tage angezeigt. Sie können Berichte für die letzten 15 Tage, den letzten Monat usw. anzeigen oder einen Datumsbereich angeben. 

Analysebericht für adaptive und HTML5-Formulare

Mit der Zusammenfassung auf Formularebene erhalten Sie einen Einblick in die Leistung des Formulars in Bezug auf die folgenden wichtigen Leistungsindikatoren (KPIs):

  • Durchschnittliche Füllzeit: Durchschnittliche Zeit für das Ausfüllen des Formulars
  • Impressionen: Gibt an, wie oft das Formular in den Suchergebnissen angezeigt wurde
  • Ausgabeformate: Gibt an, wie oft das Formular wiedergegeben oder geöffnet wurde
  • : Gibt an, wie oft das Formular als Entwurf gespeichert wurde
  • Übermittlungen: Gibt an, wie oft das Formular gesendet wurde
  • Abbruch: Gibt an, wie oft Benutzer das Formular verlassen haben, ohne es auszufüllen
  • Besuche/Übermittlungen: Verhältnis von Besuchen pro Übermittlung

Hinweis:

Durch Klicken auf die Auslassungszeichen (...) unter der Zusammenfassung auf Formularebene wird eine Aufschlüsselung der Zusammenfassungsstatistiken wie unten dargestellt angezeigt.

Erweiterter zusammenfassender Analysebericht auf Formularebene

Klicken Sie auf eine Karte, um die Details der Quelle anzuzeigen, die auf der linken Seite des Berichts angezeigt werden. Die folgenden Quellen sind möglich:

  • Portal
  • Formulare, die als Entwürfe gespeichert wurden, und
  • andere Quellen, wie Lesezeichen oder Links in einer E-Mail

Bereichsbericht

Die Zusammenfassung auf Bereichsebene bietet die folgenden Informationen zu jedem Bereich im Formular:

  • Uhrzeit: Durchschnittliche Zeit (Sekunden), die im Bereich und den zugehörigen Feldern verbracht wurde
  • Fehler: Anzahl der Fehler im Bereich und dessen Feldern pro 1000 Formularwiedergaben
  • Hilfe: Gibt an, wie oft Benutzer auf die kontextbezogene Hilfe für den Bereich und dessen Felder pro 1000 Formularwiedergaben zugegriffen haben
Sie können die Details der einzelnen Parameter per Drilldown weiter aufschlüsseln und die Werte für jeden Parameter auf Formularfeldebene in einem Bereich prüfen.

Wenn Sie auf den gemeldeten Wert für einen Parameter klicken, wird der Bericht erweitert, um eine Analyseskala anzuzeigen. Dies zeigt den Medianwert für den gewählten Parameter in allen Formularen an, die in der Adobe Analytics-Report Suite konfiguriert sind. Sie zeigt außerdem Felder im gewählten Bereich an, die den Medianwert überschreiten. Der weiße Punkt auf der Skala stellt den Medianwert dar, während die Werte für Bereichsfelder mit Punkten in einer anderen Farbe dargestellt werden. Die Intensität der Farbe hängt von der Entfernung vom Medianwert ab.

Im folgenden Bild stellt der weiße Punkt den Medianwert dar, der in diesem Beispiel 26 ist. Die anderen drei Punkte stellen Felder im Bereich mit den Finanzdetails mit Werten dar, die den Medianwert überschreiten.

Zusammenfassender Bereichsbericht
A. Medianwert B. Wert für Formularfelder 

Detaillierter Bereichsbericht

Sie können auch Details für jeden Bereich anzeigen, indem Sie über der Analyseskala auf klicken.

Detaillierter Bereichsbericht

Der detaillierte Bericht zeigt Werte für alle Felder im Bereich für den gewählten Parameter wie im Bild oben dargestellt an.

Außerdem bietet der Detailbericht eine Symbolleiste in der oberen linken Ecke zum (Schließen) des Berichts und zum Wechseln zwischen den Berichten zu (Uhrzeit), (Fehler) und (Hilfe).

Analysebericht für adaptive Dokumente

Sie können adaptive Dokumente verwenden, um reaktionsfähige, interaktive, personalisierte und gerätefreundliche digitale Schriftstücke, Anweisungen und digitale Dokumente zu erstellen. Adaptive Dokumente bieten auch ein Analyse-Dashboard, um das Verwendungsmuster der Dokumente zu messen. Ausführliche Informationen zum Analysebericht für adaptive Dokumente finden Sie unter Anzeigen und Verstehen von Analyseberichten adaptiver Dokumente.

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie