Diese Best Practices zur Auswahl von Flächen- und Bildankern in Adobe Aero erleichtern dir den Einstieg in dein Projekt.
Aero scannt im Bearbeitungsmodus einen Raum.

Ein Flächenanker ist eine verfolgbare Position in einer physischen Umgebung. Er ermöglicht die Ausrichtung und feste Platzierung von AR-Content im realen Raum.

Adobe Aero öffnen.

Tippe nach dem Start unten links auf dem Bildschirm auf Neu erstellen (blaues Pluszeichen).

Den Raum scannen.

  • Richte deine Smartphone-Kamera auf eine beliebige vertikale oder horizontale flache Fläche. Schwenke die Kamera langsam von links nach rechts, und tracke vorwärts und rückwärts.
  • Vermeide Oberflächen, die stark reflektieren und wenig Kontrast oder Struktur aufweisen. Die Lichtverhältnisse sollten ausgewogen sein.

Einen Flächenanker durch Tippen erstellen.

Sobald Aero eine flache Oberfläche erkennt, werden kleine weiße Punkte in einer Rasterebene angeordnet. Tippe auf das Raster, um einen horizontalen oder vertikalen Flächenanker zu setzen. Nachdem der Anker erstellt wurde, können Elemente in die Szene importiert werden.

Ein Bild verankern.

  • Bevor du Elemente importierst, kannst du den Ankertyp wechseln. Tippe dazu in der rechten unteren Ecke auf das Menüsymbol und dann auf den Ankertext.
  • Tippe auf den Anker, und wähle ein Bild aus den Aufnahmen auf deinem Gerät aus.
  • Tippe auf Fertig.

Testen.

  • Tippe oben auf Vorschau, und richte die Kamera deines Geräts auf das Bild, das du im 4. Schritt hinzugefügt hast. Deine Experiences sind nur dann sichtbar, wenn du Elemente in die Szene importiert hast.
  • Ist das Bild aus der realen Welt nicht verfügbar, tippe auf Ohne Bild anzeigen.
  • Denke daran, dass ausgewogene Lichtverhältnisse und flache, stark strukturierte Oberflächen besonders gut für Scans geeignet sind.

Unglaublich! Nachdem du Flächenanker gesetzt hast, kannst du Elemente in deine Szene importieren.

 

Vorheriges Thema: Deine Möglichkeiten mit Adobe Aero  |  Nächstes Thema: Elemente importieren und bearbeiten

 

10/07/2021
War diese Seite hilfreich?