Mit dem VR-Kompositions-Editor lassen sich After Effects-Projekte mit mehreren 3D-Ebenen in 360-Grad-VR-Videos umwandeln.

360-Grad-Video aus Adobe After Effects CC-Projekt mit 3D-Ebenen erstellen – Zusammenfassung

  • Starten Sie im Menü „Fenster“ den VR-Kompositions-Editor (VR Comp Editor).
  • Fügen Sie einen 3D-Schnitt hinzu, und lassen Sie die Kompositionsauswahl bei „Leer“ (Blank).
  • Wählen Sie unter „Eigenschaften bearbeiten“ die Option „3D-Komposition importieren“.
08/24/2018

Beitrag von: Charles Yeager 

War diese Seite hilfreich?