Adobe Analytics kann Rollups erstellen; sie sind ein einfaches und leistungsstarkes Werkzeug, das die Aggregation von Daten über mehrere Report Suites hinweg ermöglicht.

Mit Datenaggregationen können Sie Daten in nahezu jeder Dimension in einer Report Suite zusammenfassen. Jedoch sind nur die am häufigsten verwendeten Berichte standardmäßig aktiviert. Wenn ein Rollup zu viele Report Suites oder Datendimensionen verarbeiten muss, bricht der Vorgang ab.

Es gibt drei Funktionen, die Sie innerhalb vieler Berichte aktivieren oder deaktivieren können. Diese Funktionen entsprechend ihren jeweiligen Möglichkeiten in einer kompletten Report Suite:

  • Netzwerkverkehr: Nachverfolgung von Instanzen, einfache Berichtsfunktionen.
  • Handel: Konversionsmetriken zu den entsprechenden Berichten.
  • Subrelationen: Wird verwendet, wenn ein Bericht durch einen anderen aufgegliedert wird.
Die nachstehende Liste enthält alle Berichte, die standardmäßig aggregiert werden können.
  • Browser (mit Handel)
  • Verfolgen von Codes 
  • Kanal (mit Handel)
  • Ereignisberichte
  • Domain (mit Handel und Subrelationen)
  • Geosegmentations-Berichte
  • Schlüsselwörter - alle (mit Handel)
  • Gebührenpflichtige und natürliche Schlüsselwörter
  • Kundenloyalitätsberichte (mit Subrelationen)
  • Mobile Berichte (mit Handel)
  • Ursprüngliche verweisende Domain (mit Subrelationen)
  • Betriebssystem (mit Handel)
  • Seitentiefe
  • Products (Produkte)
  • Referrer
  • Verweisende Domain (mit Handel)
  • Referrer-Typ
  • Rückkehrhäufigkeit
  • Suchmaschinen - alle (mit Handel)
  • Suchmaschinen - gebührenpflichtig und natürlich
  • Site-Gesamtangaben (mit Handel)
  • Individuelle Kunden
  • Server
  • Besucher insgesamt und Besuche
  • Besuchs-Tiefe (mit Handel und Subrelationen)
  • Besuchs-Zahl (mit Handel und Subrelationen)

Aktivieren und Deaktivieren von Aggregationstabellen

Durch Deaktivierung nicht benötigter Tabellen kann Ihre Aggregation eine größere Zahl Report Suites erfassen. Sie können auch andere für Ihr Unternehmen relevante Tabellen aktivieren. Fast jeder Bericht in Reports & Analysen kann in einem Rollup aktiviert werden. Bitten Sie einen unterstützten Benutzer, sich an die Kundenunterstützung zu wenden, um diese Änderung dieser Einstellung anzufordern.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie