Probleme mit Benutzerrechten bei Power BI

Manchmal hat das Aktualisieren von Benutzerberechtigungen in der Verwaltungskonsole der Experience Cloud in Power BI keine Auswirkungen.

Dies könnte an einem Power BI-Cache liegen, dessen Ablauf einige Zeit in Anspruch nimmt und der die Aktualisierungen nicht auf die Power BI Desktop-App zurückgreifen lässt. 

Wenn sich ein Benutzer bei Power BI anmeldet und dann die Berechtigungen in der Adobe Experience Cloud ändert, kann es mehr als 20 Tage dauern, bis die zwischengespeicherten Anmeldeinformationen ablaufen und die Berechtigungsänderungen in Power BI berücksichtigt werden.

 

Der Power BI-Cache kann manuell gelöscht werden, indem Sie die unten aufgeführten Schritte ausführen:

- Klicken Sie in der oberen Leiste auf das Menü Datei und dann auf Optionen und Einstellungen > Option.

- Klicken Sie auf „Daten laden“.

- Klicken Sie auf „Cache löschen“.

Power BI-Cache

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie