Es folgt ein Vergleich zwischen Bildanforderungsantworten, wenn Adobe Analytics-Code implementiert wird:

200 OK: Diese Antwort ist die gängigste Antwort von den Analytics-Datenerfassungsservern. Sie bedeutet, dass die Bildanforderung erfolgreich empfangen wurde und ein transparentes Bild zur Website gesendet wurde.

302 GEFUNDEN: Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Benutzer diese Antwort erhalten:

  • Die erste Bildanforderung eines Besuchers: Eine Umleitung tritt auf, wenn ein Benutzer Ihre Website zum ersten Mal aufruft, um einen Besucher-Cookie zu erhalten. Die Umleitung wirkt sich nicht auf die Datenerfassung aus.
  • Integration zwischen comScore und Analysen: Wenn Ihr Unternehmen comScore und Analysen gleichzeitig implementiert hat, führt jede Bildanforderung immer zu einer 302-Antwort.

404 NOT FOUND: Dieser Fehler bedeutet, dass die Bildanforderung nicht gefunden wurde und dass keine Daten an die Datenerfassungsserver von Adobe gesendet wurden. Dieser Fehler tritt auch auf, wenn eine fest codierte Bildanforderung nicht korrekt konfiguriert ist. Wenn Ihr Unternehmen die Ursache für eine nicht lokalisierbare Bildanforderung nicht ermitteln kann, sollten Sie einen unterstützten Benutzer die Kundenunterstützung um Hilfe bitten lassen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie