Viele Benutzer befinden sich in der Benutzergruppe „Schreibgeschützt“. Sie können jedoch weiterhin Eigenschaften und Segmente erstellen. Warum funktioniert die Benutzergruppenberechtigung nicht?

Platzhalter-Berechtigungen erteilen Gruppenmitgliedern automatisch Zugriff auf jede Datenquelle, die einem Segment, einem Ziel oder einer Eigenschaft zugeordnet ist. Diese Platzhalter-Berechtigungen funktionieren nur, wenn Ihr Konto für die rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) aktiviert ist. Die RBAC kann über den Audience Manager-Adminbereich aktiviert werden, den Sie beim Kundensupport von Adobe anfordern können (amsupport@adobe.com).

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie