Beseitigen Sie unerwünschtes Zischen und Rauschen aus Ihren Audioaufnahmen.

Erfahren Sie, wie Sie Audioaufnahmen bereinigen können, indem Sie mit Adobe Audition CC Zisch- und Hintergrundgeräusche reduzieren.

  1. Öffnen Sie Ihre Audiodatei in Audition, und wählen Sie „Effekte > Rauschminderung/Wiederherstellung > Zischminderung“.
  2. Wählen Sie eine Probe des Zischgeräusches aus, und klicken Sie im Dialogfeld „Effekt - Rauschminderung“ auf „Hintergrundrauschen erfassen“. Aktivieren Sie „Nur Ausgangszischen“, um das Zischen isoliert anzuhören. Reduzieren Sie das Zischen mithilfe der Regler.
  3. Um Hintergrundrauschen zu reduzieren, wählen Sie „Effekte > Rauschminderung/Wiederherstellung > Rauschminderung“.
  4. Wählen Sie eine Probe des Störgeräusches aus, und klicken Sie auf „Geräuschmuster speichern“.
  5. Probieren Sie verschiedene Einstellungen der Regler „Rauschminderung“ und „Mindern um“ aus, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.
09/11/2018

Beitrag von: Jeff Sengstack

War diese Seite hilfreich?