In diesem Dokument werden alle Systeme und Komponenten aufgelistet, die für die neueste Version von Adobe Campaign Classic (v6.11 und v7) unterstützt werden. Produkte und Versionen, die nicht Teil dieser Liste sind, sind nicht mit Adobe Campaign kompatibel.

Nähere Informationen finden Sie im Installationshandbuch für Durchführungsverfahren und -besonderheiten.

In den Versionshinweisen zu Campaign Classic finden Sie weitere Informationen zu den neuesten Builds.

Wenn Sie Fragen dazu oder zu einem Thema im Zusammenhang mit Adobe Campaign haben, besuchen Sie unsere Foren und fragen Sie die Community.

Vorsicht:

Diese Matrix wird regelmäßig aktualisiert, wenn neue unterstützte Elemente hinzugefügt und veraltete Elemente entfernt werden.

Adobe Campaign Classic ist mit allen Systemen und Tools kompatibel, die auf dieser Seite aufgelistet sind. Wenn bestimmte Versionen dieser Drittanbietersysteme und -Tools das Ende ihrer Lebensdauer erreichen, ist Adobe Campaign nicht mehr mit ihnen kompatibel. Diese Versionen werden daher mit der nächsten Produktversion aus unserer Kompatibilitätsmatrix entfernt. Um Probleme zu vermeiden, sollten Sie darauf achten, unterstützte Versionen von in der Kompatibilitätsmatrix verwendeten Systemen zu nutzen.

Weitere Informationen über veraltete Elemente erhalten Sie auf dieser Seite.

Betriebssysteme

CentOs
  • 6.x (64 bits)
  • 7 (64 bits)
  • 7.2 (64 bits)
Debian
  • 7 (64 bits)
  • 8 (64 bits)
  • 9 (64 bits)

Wichtig: Debian 3.16.43-2+deb8u1 (18.06.2017) ist nicht mit Campaign v6 und v7 kompatibel.

RHEL
  • 6.x (64 Bits)
  • 7.x (64 Bits)

Wichtig: Wenn Sie RHEL verwenden, müssen Sie bereit sein, SELinux zu deaktivieren oder Ihre Programmierer benutzerdefinierte SELinux-Regeln schreiben lassen, um zu überprüfen, ob ein aktiviertes SELinux keine Probleme mit Campaign-Vorgängen verursacht.

Windows Server
  • 2008 – SP2 und höher (32 oder 64 bits)
  • 2008 R2 – SP1 und höher (64 bits)
  • 2012
  • 2012 R2
  • 2016
SLES
  • 11 (64 bits)
  • 12 (64 bits)

Webserver

Microsoft IIS
  • 7.0 auf Windows-Server 2008 und Windows Vista
  • 7.5 auf Windows-Server 2008 R2 und Windows 7
  • 8.0 auf Windows-Server 2012 und Windows 8
  • 8.5 auf Windows-Server 2012 R2
  • 10.0 auf Windows-Server 2016
Apache
  • 2.2 von 2.2.15 (32 und 64 bits)
  • 2.4 nur für RHEL7 und CentOS7

Werkzeuge

Java Development Kit (JDK)
  • 7 (32 bits) – von u45
  • 7 (64 bits) – von u45

Die Anwendung wurde für das Java Development Kit (JDK), das von Oracle entwickelt wurde, sowie für OpenJDK genehmigt.
Libre Office
  • 3.5 auf Debian 7
  • 4.3 auf Debian 8, CentOS 6, CentOS 7, Windows
  • 5 auf Windows, Linux und Debian 9
SpamAssassin
  • 3.4.x

RDBMS-Treiber

Oracle SQL*Net 10
Oracle SQL*Net 11
Oracle SQL*Net 12
PostgreSQL (libpq)
MySQL (libmysqlclient)
SQLServer
DB2 (ODBC-Treiber)

Hinweis:

RDBMS-Treiber muss der RDBMS-Serverversion entsprechen.

RDBMS-Server

Oracle
  • 10g R2
  • 11g
  • 11g R2
  • 12c
PostgreSQL
  • 9.0
  • 9.1
  • 9.2
  • 9.3
  • 9.4
  • 9.5
  • 9.6
  • 10

Hinweis: Sie können für PostgreSQL auch Amazon RDS mit den oben angegebenen Versionen verwenden.

SQL Server
  • 2005
  • 2008
  • 2008 R2
  • 2012 – SP1 und SP2
  • 2014
  • 2016
MySQL
  • 5.1 (5.1.57 Minimum)- Keine Autorisierung für neue Installationen
DB2 UDB
  • 9.7 – Keine Autorisierung für neue Installationen

CRM-Konnektoren

Salesforce-Konnektor API
  • API Version 37
SFDC API
  • API Version 15
  • API Version 21
Oracle Bedarfs-API
  • Web-Services API v1.0
MS Dynamics
  • Soap API – intern: 2007, 2015, 2016
  • Soap API – online: 2015, 2016
  • Web API – intern und online: 365, 2016, 2016 Update 1

Federated Data Access (FDA)

Amazon Redshift

 

Oracle
  • 11g
  • 11g R2
  • 12c
PostgreSQL
  • 9.3
  • 9.4
  • 9.6
  • 10
SQL Server
  • 2012 SP1 und SP2
  • 2014
  • 2016
MySQL
  • 5.5
DB2 UDB
  • 9.5
  • 9.7
  • 10.5
Teradata
  • 14
  • 14.1
  • 15.0
  • 15.10
  • 16.20
Netezza
  • 7.2
GreenPlum
  • 4.2.2
Sybase
  • IQ 16
  • ASE 15.7
SAP HANA
  • Version 1 SP12 oder höher
Hadoop über HiveSQL
  • HortonWorks HDP 2.4.X, 2.5.x, 2.6.x
  • HDInsight 3.4 (HDP 2.4), 3.5 (HDP 2.5), 3.6 (HDP 2.6)

Betriebssysteme der Clientkonsole

Windows Server
  • 2012
  • 2016
Windows
  • 7
  • 8
  • 10 (empfohlen für japanische Instanzen)

Mobiles SDK

Android
  • 7.0 Unterstützung für mobile SDK (Build 1.0.26)
iOS
  • iOS9-Unterstützung für mobiles SDK (Build 1.0.24), kompatibel mit 32- und 64-Bit-Versionen
  • iOS10-Unterstützung für mobiles SDK (Build 1.0.24), kompatibel mit 32- und 64-Bit-Versionen

Browser

Internet Explorer
  • 11
Microsoft Edge
  • Neueste Version
Firefox
  • Neueste Version
Chrome
  • Neueste Version
Safari
  • Neueste Version

Experience Cloud Integration

Adobe ID (IMS)

 

Adobe Experience Manager
  • 6.1
  • 6.2
  • 6.3
  • 6.4
Adobe Analytics (über Trigger)

 

Adobe Analytics Daten-Konnektor  
Adobe Audience Manager  
Adobe Campaign Standard
  • Nur für Adobe Campaign v7
Adobe Target
  • Classic
  • Standard
Menschenkerndienst  
Elementekerndienst  

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie