Salesforce hat angegeben, dass die Unterstützung für TLS 1.0 am 22. Juli 2017 endet. Wenn Sie den Adobe Campaign CRM-Connector zu Salesforce verwenden, sind Sie in diesem FAQ-Bereich richtig!

Sind Sie betroffen?
Es betrifft Sie, falls Sie folgende Konfiguration benutzen:

  • Kunden auf Version 6.1.0: müssen auf die Version 8192 aktualisieren, um konform zu bleiben und zu gewährleisten, dass es keine Serviceunterbrechung gibt.
  • Kunden, die Versionen vor 6.1.0 ausführen: wenden Sie sich zur Übersicht der Upgrade-Optionen für Ihr System bitte an Ihren Kundenerfolgsmanager oder Kundenbetreuer.

 

Wann ist die EOL?
Salesforce hat angegeben, dass die Unterstützung für TLS 1.0 am 22. Juli 2017 endet. https://help.salesforce.com/articleView?id=000221207&type=1
Der Upgrade-Zeitplan befindet sich hier: https://help.salesforce.com/articleView?id=TLS-1-0-Disablement-Schedule&language=de_DE&type=1


Welche Folgen hat das?
Wenn Sie sich nicht auf eine Campaign-Version aktualisieren, die TLS 1.1 unterstützt, wird Ihre Verbindung zum Salesforce-CRM am 22. Juli 2017 unterbrochen.
Es ist nicht möglich, mit SFDC über Campaign zu kommunizieren.

 


Wie können Sie dieses Problem beheben?
Kunden mit Versionen vor 6.1.0: Wenden Sie sich an Ihren Kundenerfolgsmanager, um mehr über die Ihnen zur Verfügung stehenden Upgrade-Optionen zu erfahren.
Für Kunden mit Version 6.1.0 und höher: Wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Support-Portal: https://support.neolane.net/webApp/extranetLogin
NA:-> 1-800-497-0335, Menüauswahl 6.
APAC:-> (+33) (0) 182-285-547, Menüauswahl 6.
FR:-> (+33)(0)805-540-755, Menüauswahl 6.
GB:-> (+44)(0)800-169-0454, Menüauswahl 6.

 

Wie können Sie dies testen?
Wenn in einer Netzwerkverfolgung die öffnende Verbindung zu einem SFDC-Endpunkt wie folgt angezeigt wird (SFDC ist 136.147.42.44):

image001

Dies bedeutet, dass das höchste vom Kunden angebotene Protokoll TLS v1.0 ist, das nach dem Ende der Unterstützung von SFDC für TLS v1.0 fehlschlagen wird.


 
Wie können Sie zukünftige EOL/EOS verhindern?
Bitte folgen Sie unseren Release-Informationen, um zukünftige Änderungen zu verfolgen: https://docs.campaign.adobe.com/doc/AC6.1/de/RN.html

 

Ist die Migration komplex?
Dies hängt von Ihrer aktuellen Version von Adobe Campaign ab.

  • Kunden auf Version 6.1.0: Sie müssen ein Upgrade zum Build 8192 ausführen, um kompatibel zu bleiben und sicherzustellen, dass es keine Unterbrechung des Service gibt. Die Migration von einem 6.1.0-Build zu einem anderen 6.1.0-Build ist eine einfache Aktualisierung.
  • Kunden, die ältere Versionen als 6.1.0 ausführen: Wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenerfolgsmanager oder Kundenbetreuer, um die Upgrade-Optionen für Ihr System zu überprüfen. Eine Migration von einer Version vor 6.1.0 zu 6.1.1 oder v7 muss von unseren professionellen Dienstleistern analysiert werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie