Schritt 3: Erweiterung überprüfen
  1. Wenden Sie eine GET-Operation auf die Metadaten der Profiles & Services Erweiterungs-API an, um zu überprüfen, ob das in der benutzerdefinierten Ressource Profile hinzugefügte Feld nun verfügbar ist.

    GET profileAndServicesExt/resourceType/profile
  2. Dabei wird Folgendes ausgegeben:

    extendPandSAPIview

    Das Feld steht nun zur Verfügung und kann für weitere Entwicklungs- und Integrationszwecke genutzt werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie