Lesen Sie den folgenden Artikel, um zu erfahren, wie Sie die Teilnehmer verwalten, kursbezogene E-Mail senden und Erinnerungen für Sitzungen senden können.

Verwalten der Warteliste für die Sitzung

Wenn sich die Teilnehmer für Ihr Modul anmelden, können Sie den aktuellen Status der Einschreibung und die Warteliste auf der Seite „Warteliste“ sehen.

  1. Wählen Sie in der Kursleiter-App im linken Navigationsbereich „Geplante Sitzungen“ > „Warteliste“.

    Sie können die maximale Anzahl von Lizenzen, die Anzahl der Lizenzen, die gerade verwendet werden und die freien Lizenzen sehen. In der Tabelle werden außerdem Teilnehmer aufgeführt, die sich auf der Warteliste befinden. Sie ist leer, wenn es keine Warteschlangen auf der Warteliste gibt.

    Anzahl der verwendeten Lizenzen und die Warteliste für Ihre Sitzung anzeigen
    Anzahl der verwendeten Lizenzen und die Warteliste für Ihre Sitzung anzeigen

  2. Wählen Sie in der Warteliste-Tabelle den/die Teilnehmer, den/die Sie bestätigten möchten.

  3. Wählen Sie „Aktionen“ > „Teilnehmer bestätigen“.

    Die Teilnehmer, die Sie bestätigt haben, werden der Liste „Bestätigte Teilnehmer“ hinzugefügt.

Kursleiter haben die Möglichkeit, die Registrierung von Teilnehmern für Sitzungen aufzuheben. Dadurch wird auch die Registrierung bei den dazugehörigen Lernprogrammen aufgehoben. Wählen Sie die Registerkarte Warteliste. Wählen Sie mithilfe der Kontrollkästchen die Teilnehmer aus, deren Registrierung aufgehoben werden soll. Zum Aufheben der Registrierung wählen Sie Aktionen > Registrierung für die Teilnehmer aufheben.

Registrierung für die Teilnehmer aufheben
Registrierung für die Teilnehmer aufheben

Vermerken der Teilnahme an Ihrer Sitzung

Sie können die Anzahl der bestätigten Teilnehmer, die an der Sitzung teilnehmen, deren Namen, deren Teilnahmestatus sowie andere Details auf der Seite „Teilnehmer“ sehen.

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich auf „Geplante Sitzungen“ > „Teilnehmer“.

  2. Wählen Sie den/die Teilnehmer aus der Teilnehmerliste aus und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Um die Teilnahme zu vermerken, klicken Sie auf „Aktionen“ > „Teilnahme vermerken“. Sobald der Status als „Teilgenommen“ vermerkt wurde, können Sie den Status nicht mehr ändern.
    • Um den Status als „Nicht-teilgenommen“ zu vermerken, klicken Sie auf „Aktionen“ > „Nicht-teilgenommen“.
    • Wenn ein Teilnehmer den Kurs abgesagt hat, können Sie den Teilnehmer löschen, indem Sie auf „Aktionen“ > „Teilnehmer löschen“ klicken.

    Hinweis:

    Ein Teilnehmer kann ein Modul erst abschließen, wenn der Teilnahmestatus „Teilgenommen“ lautet.

    Anwesenheit für Teilnehmer vermerken
    Anwesenheit für Teilnehmer vermerken

Senden Sie eine E-Mail an die Teilnehmer

Sie können die E-Mails an bestimmte oder alle Teilnehmer der Sitzung senden. Die Funktion „E-Mail senden“ ist sehr nützlich, wenn Sie die Teilnahme von Teilnehmern bestätigen möchten oder wenn Sie Informationen zu den Sitzungen senden möchten. Sie können auch die Option „E-Mail an alle senden“ nutzen, um Aufgaben- oder Sitzungsmaterial per E-Mail oder allgemeine Informationen an alle Teilnehmer zu schicken.

Um E-Mails von der Teilnehmerseite in der Kursleiter-App an die Teilnehmer zu senden, führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Um E-Mails an bestimmte Teilnehmer der Sitzung zu senden, wählen Sie den Teilnehmer aus und klicken Sie auf „Aktionen“ > „Senden“ > „E-Mail an Ausgewählte“.
  • Um eine E-Mail an alle Teilnehmer zu senden, um Kursmaterial oder eine Aufgabe zu senden, klicken Sie auf „Aktionen“ > „E-Mail an alle senden“.

Exportieren der Teilnehmerliste

Als Kursleiter können Sie die Teilnahme für alle Ihre Teilnehmer ganz einfach vermerke, indem Sie die Liste der eingeladenen Teilnehmer als PDF exportieren. Die Funktion zum Exportieren der Teilnehmerliste finden Sie auf der Seite „Teilnehmer“ im linken Teilfenster. Klicken Sie auf „Aktionen“ > „Teilnehmerliste exportieren (PDF)“. 

Nachdem die Teilnehmerliste für Ihre Sitzung bestätigt wurde, können Sie die Liste als PDF-Datei exportieren. In dieser druckerfreundlichen PDF-Datei werden die Teilnehmer als Tabelle angezeigt. Sie können dann die Teilnahme vermerken oder Punktzahlen bereitstellen und Hinweise für Teilnehmer in einer PDF erstellen oder vergeben. 

Achten Sie auf den QR-Code in der oberen rechten Ecke dieses PDF-Dokuments. Mit dieser Funktion können einzelne Teilnehmer den Code mithilfe der Captivate Prime-Mobilanwendung scannen, damit Teilnehmer ihre Teilnahme vermerken können. 

Erstellen Sie ein PDF-Dokument, um die Teilnahme zu vermerken, Punktzahlen zu vergeben und mehr
Erstellen Sie ein PDF-Dokument, um die Teilnahme zu vermerken, Punktzahlen zu vergeben und mehr

Übertragungen genehmigen oder ablehnen

Wenn Teilnehmer Dokumente wie Aufgaben, Berichte oder Bewertungen für Ihre Sitzung hochgeladen haben, können Sie die Dokumente auf der Seite „Übertragungen“ sehen. Sie können die Materialien für die Bewertung des Teilnehmers verwenden und die Übermittlung genehmigen oder. ablehnen.

  1. Klicken Sie im linken Bereich entweder auf „Bevorstehende Sitzungen“ oder auf „Letzte Sitzungen“, basierend auf den bereits geplanten Sitzungen.

  2. Klicken Sie auf den Kurs, für den Sie die Übertragungen sehen möchten.

    Klicken Sie im linken Teilfenster auf „Übertragungen“.

  3. Sie können die Übertragungen von Teilnehmern für diese Sitzung, die Sie ausgewählt haben, ansehen. Wählen Sie die Übertragung aus, die Sie genehmigen oder ablehnen möchten und klicken Sie auf „Genehmigen“ oder „Ablehnen“.

    Der Status der Übertragungen ändert sich je nach Aktion auf „Genehmigen“ oder „Ablehnen“.

Konfigurierungserinnerungen für Ihre Sitzung

  1. Klicken Sie im linken Teilfenster auf „Bevorstehende Sitzungen“.

  2. Klicken Sie auf den Kurs, für den Sie die Erinnerungen festlegen möchten. Klicken Sie im linken Teilfenster auf „Erinnerungen“.

  3. Klicken Sie auf der Kachel „Erinnerung auf „Erinnerung festlegen“.

    Legen Sie für die Sitzung Erinnerungen fest
    Legen Sie für die Sitzung Erinnerungen fest

    • Legen Sie im Dialogfenster „Erinnerungseinstellungen“ die Option fest, wann die Erinnerung an die Teilnehmer gesendet werden soll: Vor dem Termin, Zum Termin oder Nach dem Termin.
    • Legen Sie im Feld „Tage vor dem Termin“ die Anzahl der Tage vor dem Termin fest, wann Sie die Erinnerung an die Teilnehmer senden möchten.
    • Legen Sie Wiederholungen für die Erinnerung festlegen.
    Konfigurieren Sie die Erinnerungen für die Sitzung
    Konfigurieren Sie die Erinnerungen für die Sitzung

  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Speichern Sie die Erinnerung, indem Sie das Kontrollkästchen anhaken.
    • Klicken Sie auf das Kreuz, um die Erinnerung abzubrechen.

    Eine automatisierte Kurserinnerung wird an alle Teilnehmer zu dem Datum gesendet, das Sie in den Einstellungen für Ihre Erinnerungen angegeben haben.

    Hinweis:

    Wenn Sie bereits Erinnerungen zu Ihren Sitzungen festgelegt haben, können Sie diese in den Kacheln „Vorhandene Erinnerungen“ sehen. Darüber hinaus können Sie zusätzliche Erinnerungen Ihren vorhandenen Erinnerungen hinzufügen.

    Um eine vorhandene Erinnerung zu löschen, klicken Sie auf die Erinnerung. Klicken Sie im angezeigten Popup-Menü auf das Symbol „Löschen“ (Papierkorbsymbol), um die Erinnerung zu löschen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie