Captivate stürzt beim Start oder beim Ausführen eine Aktion ab

Wenn Sie Adobe Captivate 9 oder 9.0.421 verwenden und Sie häufige Abstürze beim Start des Produkts oder beim Arbeiten mit einer Funktion bemerken, gehen Sie wie folgt vor, um die Probleme zu beheben.

Aktualisierung von Captivate

Wenn häufig die Fehlermeldung „Captivate reagiert nicht“ angezeigt wird, müssen Sie ein Upgrade auf Captivate 9.0.2.437 durchführen.

Laden Sie die Version 437 von Captivate-Downloads oder von Hilfe > Updates herunter.

Führen Sie Captivate als Administrator aus.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihrem Windows-Computer auf „AdobeCaptivate.exe“ und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Voreinstellungen neu erstellen

Löschen Sie die Captivate-Voreinstellungen (Windows)

  • Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Captivate auf Ihrem Computer installiert ist

Hinweis: Unter Windows lautet der Standardspeicherort normalerweise C:\Programme\Adobe\Adobe Captivate 9 x64.

  • Öffnen Sie den Ordner „Utils“.
  • Doppelklicken Sie auf „CleanPreferencesWin.bat“

Löschen Sie die Captivate-Voreinstellungen (MAC OS)

  • Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Captivate auf Ihrem Computer installiert ist

Hinweis: Unter Mac ist der Standardspeicherort normalerweise „Anwendungen“ > „Adobe Captivate 9“.

  • Öffnen Sie den Ordner „Utils“.
  • Doppelklicken Sie auf „CleanPreferencesMac“.

An- und Abmelden des aktuellen Benutzerkontos

Melden Sie sich vom aktuellen Benutzerkonto des Betriebssystems ab und melden Sie sich dann mit einem neuen Administratorkonto an.

Erstellen Sie ein anderes Konto, melden Sie sich mit diesem an und versuchen Sie anschließend, Adobe Captivate zu auszuführen.

Mac OS

  1. Wählen Sie im Apple-Menü die Option Systemeinstellungen. Klicken Sie auf Benutzer und Gruppen.

    Benutzer und Gruppen
    Benutzer und Gruppen
  2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol und geben Sie Ihren Administratornamen und Ihr Kennwort ein.

    Benutzername und Kennwort
    Benutzername und Kennwort
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen in der unteren linken Ecke des Fensters und wählen Sie einen Kontotyp aus dem Popup-Menü Neues Konto.

    Geben Sie den vollständigen Namen für das Konto ein (z. B. Test). Ein Kontoname wird automatisch generiert.

  4. Geben Sie ein Kennwort, dass Sie sich merken, können (beispielsweiseTest) in den Feldern „Kennwort“ und „Bestätigen“ ein.

    Geben Sie einen geeigneten Kennworthinweis ein. Ein Kennworthinweis hilft Ihnen dabei, sich Ihr Kennwort zu merken.

    Klicken Sie auf Benutzer erstellen.

    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Option Benutzerdarf diesen Computer verwalten aktivieren.

  5. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, um weitere Änderungen zu verhindern und schließen Sie Benutzer & Gruppen.

    • Wählen Sie aus dem Apple-Menü Abmelden.
    • Melden Sie sich wieder über das neu erstellte Benutzerkonto an und versuchen Sie, Adobe Captivate zu installieren.

Windows OS

Fehlerbehebung für Schriftarten

Mac OS

Überprüfen Sie alle Schriftarten mithilfe der Anwendung „Schriftsammlung“ mithilfe des folgenden Verfahrens:

  1. Wählen Sie Anwendungen > Schriftsammlung.

    Schriftsammlung
    Schriftsammlung
  2. Wählen Sie in der Spalte „Sammlung“ die Option Alle Schriftarten.

  3. Wählen Sie die Schriftart an oberster Stelle in der Spalte „Sammlung“ und drücken Sie Befehl+A, um alle Schriftarten auszuwählen.

  4. Wählen Sie Datei > Schriftart überprüfen.

  5. Löschen Sie die beschädigte oder doppelte Schriftart.

    Hinweis:

    Wenn die Schriftsammlung abstürzt, starten Sie sie erneut und scrollen Sie nacheinander durch die Schriftarten, um festzustellen, durch welche Schriftart der Absturz verursacht wurde. Wählen Sie mit der Nach-unten-Taste die erste Schriftart, und halten Sie die Taste gedrückt, um durch alle Schriftarten zu scrollen.

Windows OS

Um eine beschädigte Schriftart zu isolieren, entfernen Sie die Schriftarten aus dem Ordner Schriftarten und fügen Sie sie anschließend in kleinen Gruppen hinzu.

Vorsicht:

Führen Sie die folgenden Schritte mit größter Sorgfalt durch. Andernfalls wird Windows möglicherweise nicht geladen.

  1. Wählen SieStart > Einstellungen > Systemsteuerung und doppelklicken Sie auf „Schriftarten“.

  2. Wählen Sie alle Schriftarten im Ordner Schriftarten mit Ausnahme der installierten Schriftarten von Windows. Verschieben Sie die ausgewählten Schriftarten in einen temporären Ordner auf dem Desktop.

  3. Starten Sie Windows neu.

  4. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es durch eine von Windows installierte Schriftart verursacht worden sein. Wenn das Problem nicht mehr auftritt, verschieben Sie eine kleine Gruppe von Schriftarten zurück in den Ordner Schriftarten und starten Sie dann Windows erneut.

    Wiederholen Sie die Schritte, bis Captivate nicht mehr abstürzt.

  5. Löschen Sie die problematischen Schriftarten einzeln von der Festplatte und installieren Sie sie vom ursprünglichen Datenträger neu. Wenn eine Schriftart nach der erneuten Installation weiterhin Probleme verursacht, wenden Sie sich an den Hersteller.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie