Dieser Hotfix behandelt die folgenden Probleme in Adobe Captivate 9:

Probleme bei der Aktualisierung

  • Erweiterte Aktionen werden nicht richtig aktualisiert:
    • Bedingte Aktionen werden im aktualisierten Projekt in Standardaktionen konvertiert.
    • Operanden in erweiterten Aktionen werden im aktualisierten Projekt als leer dargestellt.
  • Farbfüllung und Kontur von Schaltflächen für automatische Formen werden bei der Aktualisierungnicht beibehalten.

Hinweis:

Erstellen Sie ein Backup vorhandener Projekte, die mit älteren Versionen von Captivate erstellt wurden, bevor Sie sie mit Captivate 9 öffnen.

Andere Probleme

  • In SWF-Dateien werden Effekte nicht vollständig wiedergegeben, wenn die Effektdauer unter der Standardeffektdauer liegt.
  • Bei Projekten mit über 45 Folien mit zufälligen Fragen wird die Ergebnisfolie nicht angezeigt.
  • Dialogfeld „Reihenfolge der Registerkarten“ löst unter Mac OS X 10.10.5 Fehler 2046 aus.
  • Verzerrungsprobleme (Objekte mit integrierten Status scheinen zu springen) treten auf, wenn responsive Projekte, die Objekte mit bereits integriertem Status enthalten, geöffnet werden.

Voraussetzungen für die Verwendung dieses Hotfixes

Dieser Hotfix funktioniert nur bei Adobe Captivate 9.0.0.223.

Um die Versionsnummer Ihres Adobe Captivate-Produkts zu prüfen, wählen Sie Hilfe > Info über Adobe Captivate.

Installieren dieses Hotfixes unter Windows

  1. Laden Sie die ZIP-Datei von diesem Speicherort herunter.

  2. Wenn Captivate ausgeführt wird, beenden Sie die Anwendung.

  3. Entpacken Sie die Dateien an einem Speicherort, zum Beispiel in „mein Ordner“.

    Nach dem Entpacken enthält der Ordner die folgenden Dateien:

    • CPHTMLPublish.dll
    • CPObjects.dll
    • CPProjectNSlides.dll
    • VeelaUpgrader.dll
    • CaptivateUI.dll
    • CaptivateUICore.dll
    • CPPainters.dll
    • Adobe Captivate.exe
    • CPApplicationCore.dll
    • sdk\libs\cplibs\9.0\MainMovie.swc
    • sdk\libs\cplibs\10.0\MainMovie.swc
  4. Speichern Sie die oben aufgeführten Dateien in Ihrer Captivate-Installation in einem anderen Ordner und ersetzen Sie sie durch die neu entpackten Dateien.

    Hinweis:

    Der Captivate-Installationsordner ist unter Windows: 

    C:\Programme\Adobe\Adobe Captivate 9 x64\

    Hinweis:

    Ersetzen Sie nur die in der Liste oben angegebenen Dateien.

  5. Löschen Sie die Captivate-Voreinstellungen.

    1. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Captivate auf Ihrem Computer installiert ist.
      Hinweis: Unter Windows ist der Standardspeicherort normalerweise C:\Programme\Adobe\Adobe Captivate 9 x64.
    2. Öffnen Sie den Ordner utils.
    3. Doppelklicken Sie auf CleanPreferencesWin.bat.
  6. Starten Sie Adobe Captivate 9 und überprüfen Sie die Captivate-Version.

    Die Captivate-Version muss jetzt 9.0.0.230 lauten.

Installieren dieses Hotfixes unter Mac

  1. Laden Sie die DMG-Datei von diesem Speicherort herunter. 

  2. Wenn Captivate ausgeführt wird, beenden Sie die Anwendung.

  3. Verwalten Sie die Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Mac.

    1. Navigieren Sie zu „Systemeinstellungen“ > „Sicherheit und Datenschutz“ > „Allgemein“
    2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, um Änderungen vorzunehmen.
    3. Geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    4. Wählen Sie „Keine Einschränkungen“.

     

    Verwalten der Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Mac
    Ändern von Sicherheitseinstellungen

  4. Öffnen Sie die DMG-Datei und speichern Sie die Dateien an einem Speicherort, zum Beispiel in „mein Ordner“.

    Die DMG-Datei enthält die folgenden Dateien:

    • Adobe Captivate.app
    • SWF_Components/AccessibilityDialog.swf
    • sdk/libs/cplibs/9.0/MainMovie.swc
    • sdk/libs/cplibs/10.0/MainMovie.swc
  5. Ersetzen Sie die älteren Dateien in Ihrem Captivate-Installationsverzeichnis durch die neuen Dateien, die von der DMG-Datei entpackt wurden.

    Hinweis:

    Das Installationsverzeichnis für Captivate unter Mac lautet wie folgt:

    /Programme/Adobe Captivate 9/

    Hinweis:

    Ersetzen Sie nur die in der Liste oben angegebenen Dateien. Ersetzen Sie nicht die gesamten Ordner.

  6. Löschen Sie die Captivate-Voreinstellungen.

    1. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Captivate auf Ihrem Computer installiert ist.
      Hinweis: Unter Mac lautet der Standardspeicherort normalerweise Programme > Adobe Captivate 9.
    2. Öffnen Sie den Ordner utils.
    3. Doppelklicken Sie auf CleanPreferencesMac.
  7. Starten Sie Adobe Captivate 9 und überprüfen Sie die Captivate-Version.

    Die Captivate-Version muss jetzt 9.0.0.230 lauten.

Nachdem Sie das Hotfix angewendet haben, können Sie die Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Mac wieder auf die ursprünglichen Einstellungen zurückzusetzen. 

INSTALLATIONSPROGRAMM KONNTE NICHT INITIALISIERT WERDEN

Beim Starten des Hotfixes erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung:

"Installationsprogramm konnte nicht initialisiert werden. Möglicherweise fehlt eine Datei. Laden Sie Adobe Support Advisor herunter, um das Problem zu identifizieren."

Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die Fehlerbehebungsschritte im folgenden Dokument durch.

Hinweis:

Wenn der Fehler HTML5: Uncaught ReferenceError: cp is not defined angezeigt wird, lesen den Forums-Thread hier.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie