Die Installation der Adobe Creative Suite 5 und 5.5 erfolgt in zwei Schritten: Zuerst wird eine Bootstrapanwendung ausgeführt, anschließend startet das Adobe-Installationsprogramm das Produkt und installiert es. Das Installationsprogramm zeigt im Laufe seiner Ausführung sechs Bedienfelder an:

  • Initialisierung
  • Willkommen
  • Seriennummer
  • Adobe-ID
  • Optionen
  • Fertig stellen

Hinweis: Einige Sicherheitsprogramme von Drittanbietern zeigen unter Umständen Warnungen an, wenn Sie Creative Suite 5- oder 5.5- Produkte installieren. Wenn Sie eine solche Warnung erhalten, lassen Sie die Installation der Software zu.

Fehler bzw. Probleme vor der Installation

Bevor das Adobe Creative Suite 5-Installationsprogramm gestartet wird, bereitet eine Bootstrapanwendung Ihren Computer auf die Installation vor.

Fehler bzw. Probleme beim Adobe-Installationsprogramm

Initialisierungsbedienfeld

Wenn das Installationsprogramm gestartet wird, kopiert es temporäre Dateien auf Ihr Stammlaufwerk. Unterstützung bei Fehlern, die während der Initialisierung auftreten, finden Sie in der vom Installationsprogramm erstellten Datei PDApp.log. Weitere Informationen finden Sie unter Fehlerbehebung bei der Installation von CS5, CS5.5, CS6 und CC mit Installationsprotokollen.

Willkommensbedienfeld

Akzeptieren Sie die Endanwenderlizenzvereinbarung, um die Installation fortsetzen zu können.

Seriennummernbedienfeld

Geben Sie eine Seriennummer ein oder wählen Sie die Installation des Produkts als Testversion.

Geben Sie die Seriennummer ein.

(Nur Upgrade) Bedienfeld zur Überprüfung, ob ein zum Upgrade berechtigtes Produkt vorhanden ist

Wenn Sie eine Upgrade-Seriennummer eingegeben haben und das Installationsprogramm kein entsprechendes Produkt auf dem Rechner findet, werden Sie zur Eingabe aufgefordert.

Upgrade-Seriennummer eingeben
  • Wählen Sie im Menü „Produkt wählen“ Ihr zum Upgrade berechtigtes Produkt und geben Sie im Textfeld dessen Seriennummer ein.
  • Um die Seriennummern Ihrer registrierten Produkte anzuzeigen, klicken Sie auf den Hyperlink zur Seite „Ihr Konto“.
  • Wenn Ihre Seriennummer nicht verfügbar ist oder nicht akzeptiert wurde, finden Sie weitere Informationen unter Fehler Diese Seriennummer gilt nicht für ein kompatibles Produkt  | CS6, CS5.5, CS5.

Adobe-ID-Bedienfeld

Durch Eingabe Ihrer Adobe-ID wird Ihr Produkt registriert und Ihre kostenlose Mitgliedschaft bei CS Live beginnt.

  • Klicken Sie auf „Diesen Schritt überspringen“, um Ihre Adobe-ID zu einem anderen Zeitpunkt zu erstellen oder einzugeben.
  • Hilfe zum Erstellen oder Verwenden von Adobe IDs finden Sie unter Hilfe zur Adobe ID, Anmeldung und zum Konto.

Optionsbedienfeld

Geben Sie an, welche Komponenten wo installiert werden sollen.

Installationsoptionen
  • Informationen über angezeigte Warnsymbole erhalten Sie, wenn Sie auf „Weitere Infos“ klicken.
  • Die lokalisierten Pfade werden unter Umständen nicht korrekt im Feld „Speicherort“ angezeigt, das Produkt wird jedoch am gewählten Ort installiert.
  • Wenn für den Abschluss der Installation nicht genügend Festplattenspeicher vorhanden ist, weist ein Warnsymbol darauf hin. Wenn Sie die Installation fortsetzen, ohne Speicherplatz freizumachen, wird am Ende des Installationsvorgangs eine Fehlermeldung über nicht installierte Komponenten eingeblendet.
  • Wenn für die Installation ein alternativer Speicherort gewählt wird, werden gemeinsame Komponenten auf dem Systemlaufwerk gespeichert. Sie benötigen ausreichend freien Speicherplatz sowohl auf dem Systemlaufwerk als auch auf dem Installationslaufwerk, um das Produkt installieren zu können.
  • Anwendungen können eventuell nicht ausgewählt werden, wenn
    • Website für Vorabveröffentlichung oder Betasoftware wird installiert
    • Eine neuere Version der Anwendung wird installiert
    • Die Installationssprache ist nicht verfügbar
  • Adobe After Effects CS5 und CS5.5 und Adobe Premiere Pro CS5 und CS5.5 können auf 32-Bit-Windows-Rechnern nicht ausgewählt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Installation von After Effects CS5, Premiere Pro CS5 | Windows Vista, Windows 7 oder Installation von After Effects CS5.5, Premiere Pro CS5.5.
  • Unter Mac OS ist Growl installiert und aktiviert.
  •  Um Unterstützung zu Fehlermeldungen, die bis zu diesem Punkt angezeigt werden, zu erhalten, analysieren Sie die vom Installationsprogramm erstellte Datei „PDApp.log“. Siehe Fehlerbehebung bei CS5-, CS5.5- und CS6-Installation mithilfe von Installationsprotokollen.
  • Klicken Sie auf „Installieren“, um die Installation zu starten.

Installationsfortschritt

Nach dem Klicken auf „Installieren“ wird eine Statusanzeige eingeblendet.

  • Ab jetzt auftretende Installationsfehler werden im Hauptprotokoll der CS5-Installation angezeigt.Siehe Fehlerbehebung bei CS5-, CS5.5- und CS6-Installation mithilfe von Installationsprotokollen.
  • Wenn das Installationsprogramm Prozesse findet, die Konflikte verursachen, schließen Sie die entsprechenden Anwendungen, um den Vorgang fortzusetzen. Wenn Sie den Prozess, der den Konflikt verursacht, auf normale Weise beenden können, verwenden Sie diese Methode. Wenn keine Benutzeroberfläche für den Prozess vorhanden ist oder diese nicht reagiert, gehen Sie wie folgt vor:

Konflikte verursachende Prozesse schließen unter Windows

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie „Task-Manager“.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Prozesse“ und aktivieren Sie „Prozesse aller Benutzer anzeigen“.
  3. Wählen Sie einen der die Konflikte verursachenden Prozesse in der Liste aus und klicken Sie auf „Prozess beenden“.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 für alle weiteren Prozesse, die Konflikte verursachen.

Konflikte verursachende Prozesse schließen unter Mac OS

  1. Wählen Sie im Finder „Gehe zu“ > „Dienstprogramme“.
  2. Doppelklicken Sie auf die Aktivitätsanzeige.
  3. Wählen Sie im Popup-Menü „Filter“ für die Prozesse in der rechten oberen Ecke des Fensters die Option „Alle Prozesse“.
  4. Wählen Sie einen der die Konflikte verursachenden Prozesse in der Liste aus und klicken Sie auf „Prozess beenden“. Klicken Sie dann auf „Sofort beenden“.
  5. Wiederholen Sie Schritt 4 für alle weiteren Prozesse, die Konflikte verursachen.

Fertig stellen

Wenn die Installation erfolgreich beendet wurde, wird im Bedienfeld „Fertig stellen“ eine Dankesmeldung angezeigt. Klicken Sie auf „Fertig“, um das Produkt zu starten.

Fehler bzw. Probleme wegen fehlgeschlagener Installation

Wenn eine Installation fehlschlägt, wird im Bedienfeld „Fertig stellen“ eine der beiden folgenden Installationsstatusmeldungen angezeigt:

  • „Bei der Installation sind Fehler aufgetreten. Starten Sie den Computer neu und wiederholen Sie die Installation.“

     
    Dieser Fehler bedeutet, dass keine der Produktkomponenten installiert werden konnte. 
  • „Bei der Installation sind Probleme aufgetreten.“

    Dies bedeutet, dass nur ein Teil der Produktkomponenten installiert werden konnte.Klicken Sie auf „Fehlerbehebung“, um die Fehlermeldungsmeldungen oder Codes und Tipps zur Fehlerbehebung anzuzeigen.

Um Fehler der Installationsfunktionen zu beheben, versuchen Sie das Folgende in der angegebenen Reihenfolge.

  1. Suchen Sie in der Knowledgebase nach entsprechenden Fehlern, falls Sie dies noch nicht getan haben.

    Nutzen Sie die unter den Fehlermeldungen angezeigten Informationen für die Suche nach einer Lösung in der Knowledgebase.
    1. Wählen Sie die Fehlerinformationen und drücken Sie Strg + C (Windows) oder Bfhl +C (Mac OS), um sie zu kopieren.
    2. Besuchen Sie die Adobe-Supportwebsite und wählen Sie Ihr Produkt unter „Produktspezifischen Kundendienst auswählen“.
    3. Fügen Sie den Fehlertext in das Feld „Knowledgebase durchsuchen“ ein und klicken Sie auf „Suchen“.

      Hinweis: Geben Sie keine Dateipfade und Registrierungsschlüssel in das Suchfeld ein.
  2. Verwenden Sie Adobe Support Advisor

    Adobe Support Advisor ist eine AIR-Anwendung, die bei der Identifizierung und Lösung von Installationsproblemen hilft. Klicken Sie auf den Link „Kundensupport“ im Installations-Statusfenster, oder überprüfen Sie die Installationsprotokolldateien manuell.
     

  3. Identifizieren Sie Fehler in den Installationsprotokollen.

    Das Installationsprogramm der Adobe Creative Suite 5 hält alle Fehler und Aktionen in zwei Protokolldateien fest. Sie können die Protokolle verwenden, um in der Adobe-Knowledgebase nach Lösungen zu suchen.Siehe Fehlerbehebung bei CS5-, CS5.5- und CS6-Installation mithilfe von Installationsprotokollen.

  4. Führen Sie allgemeine Schritte zur Fehlerbehebung aus

    Folgen Sie den Anweisungen in Allgemeine Installationsfehlerbehebung | Adobe CS 5- und CS 5.5-Produkte.

  5. Kontaktieren Sie den technischen Support von Adobe

    Wenn Sie Ihr Adobe Creative Suite 5-Produkt weiterhin nicht installieren können, wenden Sie sich an den Support von Adobe. Wenn Sie Adobe Support Advisor ausgeführt und Ihr Supportpaket hochgeladen haben, kann der Adobe-Support die ASA-Tokennummer verwenden, um schnell auf Ihre Fehlerinformationen zuzugreifen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™ und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie