Nachdem Sie eine App für mehrere Folios erstellt und an einen Store, z. B. den iTunes App Store, übermittelt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das zweite Folio – und jedes weitere Folio – zu veröffentlichen.

Hinweis:

Verwenden Sie für jedes Folio, das Sie veröffentlichen, eine andere Produkt-ID. Wenn es sich um ein für den Handel bestimmtes Folio handelt, stellen Sie sicher, dass Sie einen In-App-Kauf für dieses Folio einrichten.

  1. Erstellen Sie das Folio mit demselben Anwendungskonto, das Sie zum Veröffentlichen des ersten Folios verwendet haben.

    Vom Anwendungskonto hängt es ab, welche Folios mit einer bestimmten App verknüpft sind. Wenn Sie die App mit DPS App Builder erstellen, geben Sie dieses Anwendungskonto im Feld „Titel-ID“ an. In der von Ihnen erstellten App werden nur die über das Anwendungskonto veröffentlichten Folios angezeigt.

  2. Wenn ein für den Handel bestimmtes Folio kostenpflichtig ist, richten Sie einen In-App-Kauf für den iTunes App Store oder den Google Play Store ein.

    Durch den von Ihnen im Store eingerichteten In-App-Kauf wird der Kauf mit dem Folio verknüpft. Wenn Sie einen In-App-Kauf einrichten, geben Sie eine Produkt-ID an, z. B. com.meinunternehmen.meineapp.ausgabenname. Verwenden Sie dieselbe Produkt-ID, wenn Sie im nächsten Schritt das Folio veröffentlichen.

    Weitere Informationen zum Einrichten von In-App-Käufen finden Sie in der entsprechenden Veröffentlichungsanleitung:

    Begleithandbuch für das Veröffentlichen auf dem iPad

    DPS-Veröffentlichungsprozess für Android-Geräte

    Anleitung zur Adobe DPS-Veröffentlichung für den Windows Store

  3. Melden Sie sich mit dem Anwendungskonto beim DPS-Dashboard an und wählen Sie „Folio Producer“. Veröffentlichen Sie das Folio.

    Wenn Sie das Folio veröffentlichen, gehen Sie wie folgt vor:

    • Veröffentlichen Sie das Folio mit der Einstellung „Öffentlich“. In der benutzerdefinierten App werden keine privaten Folios angezeigt.
    • Verwenden Sie für jedes Folio, das Sie veröffentlichen, eine andere Produkt-ID. Beispielsweise kann eine Produkt-ID com.sportspub.kayaks.frühjahr2014 und eine zweite Produkt-IDcom.sportspub.kayaks.sommer2014 lauten.
    • Wenn Sie ein für den Handel bestimmtes Folio veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie die gleiche Produkt-ID verwenden, wenn Sie den In-App-Kauf für den App Store und für Google Play einrichten. Stellen Sie sicher, dass der In-App-Kauf genehmigt wurde.

Wie lange dauert es, bis das veröffentlichte Folio angezeigt wird?

Wenn Sie das Folio mit den Einstellungen „Kostenlos“ und „Öffentlich“ und mit derselben Anwendungs-ID veröffentlichen, mit der die App erstellt wurde, wird das Folio sofort in der App-Bibliothek angezeigt.

Wenn Sie Ihr Folio mit der auch zum Erstellen der App verwendeten Anwendungs-ID als „Handel“ und „Öffentlich“ veröffentlichen und der App-interne Kauf erst vor Kurzem genehmigt wurde, kann es einige Zeit dauern, bis das Folio in der App-Bibliothek angezeigt wird.

Fehlerbehebung: In der Bibliothek wird nur ein Folio angezeigt

Wenn Sie ein zweites Folio veröffentlichen, in der Bibliothek jedoch nur ein Folio angezeigt wird, überprüfen Sie die folgenden Punkte:

  • Möglicherweise haben Sie das erste Folio und das zweite Folio mit unterschiedlichen Konten veröffentlicht. Verwenden Sie zum Erstellen und Veröffentlichen des Folios das Anwendungskonto.
  • Möglicherweise haben Sie das Folio als „Privat“ und nicht als „Öffentlich“ veröffentlicht. In einer benutzerdefinierten App werden nur öffentliche Folios angezeigt.
  • Möglicherweise haben Sie mehrere Folios mit derselben Produkt-ID veröffentlicht. Verwenden Sie für jedes Folio eine andere Produkt-ID.
  • Sie haben für das iPad ein Folio mit einer anderen Größe als 1024 x 768 veröffentlicht. Wenn Sie beispielsweise ein Folio mit der Größe 2048 x 1536 veröffentlichen, wird es nur auf HD-iPads angezeigt.
  • Wenn es sich um ein für den Handel bestimmtes Folio handelt, haben Sie möglicherweise keinen In-App-Kauf erstellt, der In-App-Kauf wurde nicht genehmigt oder die Einrichtung des In-App-Kaufs ist noch nicht abgeschlossen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie In-App-Käufe ausreichend lange vor dem Zeitpunkt übermitteln, zu dem das Folio veröffentlicht werden muss. Unter iOS müssen In-App-Käufe nicht mit fertiggestelltem Inhalt verknüpft sein. Es ist lediglich ein Screenshot erforderlich.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie