Adobe Dreamweaver CC

Edge Animate-Content in Ihre Dreamweaver-Site einbetten

(Video: 8 Min.)

Edge Animate-Content in Ihre Dreamweaver-Site einbetten

8 Min.

Was brauche ich?

Dateien herunterladen Beispieldateien zum Üben (ZIP, 15 MB)

PDF herunterladen Schnellreferenz zu Dreamweaver

Interaktive HTML5-Videos zu Edge Animate-Kompositionen hinzufügen

Edge Animate unterstützt HTML5-Videos und ermöglicht die Wiedergabe direkt im Webbrowser. Dabei stehen Ihnen Optionen wie Wiedergabe, Pause, Abspielen des Videos ab einer bestimmten Stelle, Anpassung von Abspielgeschwindigkeit und Lautstärke, Schnellvorlauf u. v. m. zur Verfügung. Edge Animate unterstützt verschiedene Videoformate einschließlich MP4 und OGV. Wenn ein Video in mehreren Formaten vorliegt, wählt der Browser automatisch das passende.


Edge Animate-Content in Ihre Dreamweaver-Site einbetten

Mit der aktuellen Version von Dreamweaver ist es jetzt möglich, interaktive, animierte Kompositionen aus Edge Animate in Ihr Web-Projekt einzufügen. Dazu veröffentlichen Sie Ihr Edge Animate-Projekt als Deployment-Paket mit allen HTML-, CSS- und JavaScript-Komponenten der animierten Komposition. Dann fügen Sie die Komposition direkt in die Web-Seite ein, die Sie mit Dreamweaver erstellt haben. In der Live-Ansicht können Sie eine Vorschau des Resultats anzeigen, bevor Sie die Web-Seite schließlich veröffentlichen.


Ihre Meinung ist gefragt.

Das war schon alles! Damit ist dieses Training abgeschlossen. Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Tutorial mit.

hemanth-sharma-83x83

Hemanth Sharma ist Senior Designer bei Adobe. Seit mehr als einem Jahrzehnt beschäftigt er sich mit der Gestaltung und der Entwicklung von Inhalten, Spielen und Benutzeroberflächen. Beispiele seiner Arbeiten finden Sie auf seiner Website unter www.hsharma.com.


paul-trani_83x83

Paul Trani ist preisgekrönter Designer, Adobe Certified Instructor und Entwickler von Trainingsmaterial. Er ist seit mehr als 15 Jahren in der Branche tätig. Trani ist einer der Hauptautoren für Lynda.com und veröffentlicht regelmäßig Beiträge auf Adobe TV und der Creative Cloud-Trainingsite sowie auf seiner eigenen Website unter www.paultrani.com.