Ändern der CSV-Dateien von Gruppen in Produkte für Massen-Upload-Benutzer in der Admin-Konsole

In der Admin-Konsole, die aktualisiert wurde, um Verwaltungsrollen zu beinhalten, wurde die Registerkarte „Gruppen“ in „Produkte“ umbenannt. Diese Änderung wirkt sich darauf aus, wie CSV-Dateien für Massen-Upload-Benutzer erstellt werden müssen. Die Beispiel-CSV unter der Registerkarte „Identität“ der Admin-Konsole wurde nicht zu dem Zeitpunkt aktualisiert, als dieser Artikel geschrieben wurde.

Um eine aktualisierte Version einer CSV-Beispieldatei zu erhalten, die Sie verwenden können, bis das Beispiel im Dashboard aktualisiert wurde, laden Sie die Beispiel-CSV herunter.

HINWEIS: Es gibt mehrere Beschränkungen, die berücksichtigt werden müssen, die nachfolgend aufgelistet sind.

Herunterladen

Laden Sie die Datei sample-gar-users-import.csv.zip herunter und doppelklicken Sie auf die Datei, um sie zu entpacken. Sie können dann die Dateien in Excel öffnen.

Einschränkungen:
・       Sie müssen die Gruppe unter einem Produkt erstellen, bevor Sie das Bild importieren.
・       Verwenden Sie nur die Gruppennamen, die Sie auf den Produktregisterkarten in CSV erstellt haben.
・       Gruppennamen müssen pro Produkt eindeutig sein. Sie können nicht zwei Gruppen mit dem Namen PDH im kompletten Plan haben - 0 GB und InDesign 0 GB.Geben Sie ihnen einen eindeutigen Namen, Beispiele wären PDH - komplett, kein Speicher und PDH - InDesign mit Diensten
・       Erstellen Sie eine Gruppe unter Support, wenn Sie Support-Kontakte zuweisen möchten.
・       Die Administratorengruppe weist Personen der Systemadministratorrolle zu.
・       Wir haben keine Möglichkeit, Personen der Bereitstellungs-Administratorrolle hinzuzufügen. 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie