Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Mit Sets für gemischte Medien können Sie eine Mischung aus Bildern, Bildsets, Rotationssets und Videos in einer Präsentation bereitstellen. 

Sets für gemischte Medien werden durch ein Banner mit dem Wort MixedMediaSet gekennzeichnet. Darüber hinaus wird bei veröffentlichten Sets für gemischte Medien das Veröffentlichungsdatum (durch das Welt-Symbol gekennzeichnet) zusammen mit dem Datum der letzten Änderung (durch das Bleistift-Symbol gekennzeichnet) im Banner angezeigt. 

Hinweis:

Weitere Informationen zur Assets-Benutzeroberfläche finden Sie in Verwalten von Assets mit der Touch-Benutzeroberfläche.

Schnellstart: Sets für gemischte Medien

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den schnellen Einstieg in die Arbeit mit Sets für gemischte Medien zu schaffen:

  1. Laden Sie zunächst die Bilder und Videos für die Sets für gemischte Medien hoch. Erstellen Sie bei Bedarf die Bildsets und Rotationssets. Berücksichtigen Sie den Zoom bei der Auswahl von Bildern, da Benutzer Bilder im Viewer für das gemischte Medienset einzoomen können. Stellen Sie sicher, dass die Bilder mindestens 2000 Pixel in der größten Abmessung aufweisen.

    Hinweis:

    Sie müssen die Assets veröffentlichen, bevor Sie das Set für gemischte Medien veröffentlichen.

  2. Zum Erstellen eines gemischten Mediensets tippen Sie auf der Seite „Assets“ auf Erstellen > Gemischtes Medienset und benennen Sie dann das Set, wählen Sie die Assets aus und wählen Sie die Reihenfolge der Bilder.

  3. Richten Sie Viewer-Vorgaben für das gemischte Medienset nach Bedarf ein.

    Administratoren können Viewer-Vorgaben für gemischte Mediensets erstellen oder ändern. Um die gemischten Medien mit einer Viewer-Vorgabe anzuzeigen, wählen Sie das gemischte Medienset aus und wählen Sie im Dropdown-Menü der linken Seitenleiste die Option Betrachter.

    Über Tools > AssetsViewer-Vorgaben lassen sich Viewer-Vorgaben erstellen oder bearbeiten.

    Siehe Hinzufügen und Bearbeiten von Viewer-Vorgaben.

  4. Zeigen Sie eine Vorschau der Sets für gemischte Medien an.

    Wenn Sie das Set für gemischte Medien auswählen, können Sie eine Vorschau davon anzeigen. Klicken Sie auf die Miniaturansichtssymbole, um das Set für gemischte Medien im gewählten Viewer zu untersuchen. Sie können verschiedene Viewer über das Menü Betrachter auswählen, das im Dropdown-Menü der linken Seitenleiste verfügbar ist.

  5. Veröffentlichen Sie Sets für gemischte Medien.

    Beim Veröffentlichen eines Sets für gemischte Medien wird die URL- und Integrationszeichenfolge aktiviert.Darüber hinaus müssen Sie die Viewer-Vorgabe oder die Bildvorgabe veröffentlichen.

  6. Verknüpfen Sie URLs mit einer Webanwendung oder betten Sie den Video- oder Bild-Viewer ein

    AEM Assets erstellt URL-Aufrufe für Sets für gemischte Medien und aktiviert diese, nachdem Sie die Sets für gemischte Medien veröffentlicht haben. Sie können diese URLs während der Asset-Vorschau kopieren. Alternativ dazu können Sie sie in Ihre Website einbetten.

    Markieren Sie dazu das gemischte Medienset und klicken Sie dann im Dropdown-Menü der linken Seitenleiste auf Betrachter.

    Siehe Verknüpfen von Sets für gemischte Medien mit Webseiten und Einbetten des Video- oder Bild-Viewers.

Bei Bedarf können Sie die gemischten Mediensets bearbeiten. Darüber hinaus können Sie Eigenschaften von Sets für gemischte Medien aufrufen und ändern.

Hochladen von Assets

Laden Sie zunächst die Bilder und Videos für die Sets für gemischte Medien hoch. Berücksichtigen Sie den Zoom bei der Auswahl von Bildern, da Benutzer Bilder im Viewer für das gemischte Medienset einzoomen können. Stellen Sie sicher, dass die Bilder mindestens 2000 Pixel in der größten Abmessung aufweisen.

Wenn Sie außerdem Rotationssets oder Bildsets zum Set für gemischte Medien hinzufügen möchten, müssen Sie auch diese erstellen.

Erstellen von Sets für gemischte Medien

Sie können dem gemischten Medienset Bilder, Bildsets, Rotationssets, Karussell-Sets und Videos hinzufügen. Achten Sie darauf, dass die Dateien, Bildsets und Rotationssets veröffentlicht werden können, bevor Sie diese dem Set für gemischte Medien hinzufügen.

Hinweis:

Assets im Set für gemischte Medien müssen veröffentlicht werden, bevor das Set für gemischte Medien veröffentlicht wird.

So erstellen Sie ein Set für gemischte Medien:

  1. Klicken Sie auf Erstellen und dann auf Gemischtes Medienset. Der Assistent für gemischte Mediensets wird angezeigt.

  2. Geben Sie in Titel für gemischtes Medienset einen Namen für das gemischte Medienset ein. Der Name wird im Banner über dem Set für gemischte Medien angezeigt. Geben Sie optional eine Beschreibung ein. Klicken Sie auf Weiter.

  3. Navigieren Sie zu den Assets, die Sie in das Set für gemischte Medien aufnehmen möchten. Wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Weiter.

    Hinweis:

    Wenn Sie Assets hinzufügen möchten, nachdem Sie den Schritt zum Neuanordnen erreicht haben, klicken Sie auf Asset hinzufügen.

  4. Ordnen Sie die Assets neu an, indem Sie sie an die gewünschte Position ziehen (wählen Sie sie anhand des Pfeilsymbols aus). Klicken Sie auf Speichern.

  5. Um ein Bild zu löschen, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen und klicken Sie auf Asset entfernen. AEM bestätigt, dass Sie das Bild aus dem Set für gemischte Medien löschen möchten.

  6. Klicken Sie auf Speichern. In AEM Assets wird eine Bestätigung angezeigt, dass das Set für gemischte Medien erstellt wurde. Klicken Sie auf OK. Das neu erstellte Set für gemischte Medien wird in dem Ordner angezeigt, in dem es erstellt wurde.

Bearbeiten von Sets für gemischte Medien

Sie können direkt auf der Benutzeroberfläche eine Vielzahl an Bearbeitungsaufgaben für Assets in Sets für gemischte Medien ausführen, genauso wie bei allen anderen Assets in Assets. Sie können außerdem die folgenden Aktionen in Sets für gemischte Medien ausführen:

  • Bilder zu Sets für gemischte Medien hinzufügen
  • Bilder in Sets für gemischte Medien neu anordnen
  • Löschen Sie Assets im gemischten Medienset.
  • Sets für gemischte Medien löschen

So bearbeiten Sie ein Set für gemischte Medien:

  1. Klicken oder tippen Sie im gemischten Medienset auf Bearbeiten oder wählen Sie das Asset mithilfe der Auswahl aus und klicken Sie auf das Stiftsymbol. Der Bearbeitungsassistent wird geöffnet. 

  2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus, um die Assets im Set für gemischte Medien zu bearbeiten:

    • Ziehen Sie ein Bild, wenn Sie ein Asset an einer neuen Position anordnen möchten (zum Verschieben von Elementen wählen Sie das Symbol zum Neuanordnen).
    • Um ein Asset hinzuzufügen oder zu aktualisieren, tippen oder klicken Sie auf Asset hinzufügen, navigieren Sie dann zum entsprechenden Asset und tippen oder klicken Sie auf Weiter. Hinweis: Wenn Sie das Bild löschen, das AEM Assets für das Miniaturbild verwendet, und dafür ein anderes verwenden, wird weiterhin das Original-Asset angezeigt. 

    Hinweis:

    • Löschen Sie ein ganzes Set für gemischte Medien, indem Sie zum gewünschten Set navigieren, es auswählen und auf Asset entfernen klicken.
    • Sie können die Bilder in einem gemischten Medienset bearbeiten, indem Sie zu ihm navigieren, in der linken Seitenleiste auf Mitglieder des Sets klicken oder tippen und dann auf das Stiftsymbol eines einzelnen Assets klicken oder tippen, um das Bearbeitungsfenster zu öffnen.
    • Um ein Asset zu löschen, wählen Sie es aus und klicken oder tippen Sie auf Asset entfernen.

  3. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig mit der Bearbeitung sind.

Anzeigen der Vorschau von Sets für gemischte Medien

Weitere Informationen zum Aufrufen einer Vorschau von Sets für gemischte Medien finden Sie in Asset-Vorschau.

Veröffentlichen von Sets für gemischte Medien

Weitere Informationen zum Veröffentlichen von Sets für gemischte Medien finden Sie in Veröffentlichen von Assets.

Hinweis:

Wenn das Set für gemischte Medien bei der ersten Veröffentlichung nicht vollständig an den Bereitstellungsservice übertragen wird, müssen Sie das Set für gemischte Medien möglicherweise erneut veröffentlichen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie