Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Connector für IBM Content Manager aktiviert die Kommunikation zwischen AEM Forms und IBM Content Manager. Weitere Hintergrundinformationen finden Sie im Abschnitt über Connectors für ECM in Dienste-Referenz.

IBM Content Manager-Verbindung konfigurieren

  1. Wählen Sie in Administration Console „Dienste“ > „Connector für IBM Content Manager“.

  2. Geben Sie in das Feld „Datenspeichername“ den Namen des IBM Content Manager-Datenspeichers ein, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll. Wenn es sich um eine lokale Datenbank handelt, geben Sie deren Namen ein. Wenn es sich um eine Remotedatenbank handelt, geben Sie deren Aliasnamen ein.

  3. Geben Sie in das Feld „Benutzername“ die Benutzer-ID eines Benutzers ein, der mit dem IBM Content Manager-Datenspeicher eine Verbindung herstellen können soll.

  4. Geben Sie in das Feld „Kennwort“ das Kennwort des Benutzers ein.

  5. (Optional) Geben Sie in das Feld „Alias-Verbindungszeichenfolge“ zusätzliche Verbindungsargumente ein. In den meisten Fällen sollte dieses Feld leer sein. Weitere Informationen finden Sie in der IMB-Dokumentation.

  6. Klicken Sie auf Speichern.

Diensteinstellungen überprüfen

Wenn Sie einen falschen Aliasnamen für den Datenspeicher, einen falschen Benutzernamen oder ein falsches Kennwort eingeben, erhalten Sie in Abhängigkeit davon, ob der Content Repository Connector für IBM Content Manager-Dienst aktuell ausgeführt wird, folgende Ergebnisse:

  • Wenn der Dienst beim Speichern der Dienstkonfigurationsinformationen beendet ist, tritt kein Fehler auf. Beim nächsten Start des Dienstes wird jedoch eine Ausnahme ausgelöst und der Dienst startet nicht.

  • Wenn der Dienst beim Speichern der Dienstkonfigurationsinformationen gestartet ist, versucht der Dienst sofort, die Anmeldeinformationen zu überprüfen. In diesem Fall tritt ein Fehler auf und die Konfigurationsinformationen werden nicht gespeichert.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie