Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Zum Aktivieren der „Kommentieren und markieren“-Werkzeugleiste in einer PDF-Datei, die mithilfe des Adobe Reader-Webbrowser-Plug-Ins angezeigt wird, muss ein Back-End für die Zusammenarbeit vorhanden sein, wie z. B. ein Überarbeitungsserver. Steht kein Back-End für die Zusammenarbeit zur Verfügung, müssen Sie die PDF-Datei auf Ihrem Computer speichern, sie dort in Adobe Reader überarbeiten und markieren und sie anschließend an den Absender zurücksenden.

Wenn Onlinekommentierung in einer Umgebung ohne Zusammenarbeitsfunktionalität erforderlich ist, wenden Sie sich wegen weiterer Informationen an den Adobe-Support.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie