Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Nachfolgend sind bekannte Probleme in Version 6.2 von Adobe Experience Manager aufgeführt, die im April 2016 veröffentlicht wurde. Die Liste ist aufgeteilt in bekannte Probleme, die mit Service Packs und Hotfixes behoben werden können, und solche, für die noch eine Lösung aussteht.

Lösung verfügbar

Gehen Sie die Liste der Hotfixes für bekannte Probleme durch oder wenden Sie sich an den Support, um nur auf Anfrage verfügbare Hotfixes anzufordern

Plattform

  • QuickStart: Der Speicherdienst für Thread-Sicherheitskopien entfernt veraltete Abbilddateien nicht. Adobe empfiehlt, das Verzeichnis /crx-quickstart/threaddump manuell zu leeren. (GRANITE-10623)
  • Oak: Der Versuch, die Apache Jackrabbit Oak UserConfiguration OSGI zu konfigurieren, hat zur Folge, dass das Repository und die Installation nicht mehr funktionieren. (GRANITE-11906)
  • Oak: Auf Cold-Standby-Instanzen wird nach einer automatisch ausgelösten Revisionsbereinigung der frei gewordene Festplattenspeicher erst nach einem Neustart der Instanz verfügbar. (CQ-74949)
  • Sicherheit: Benutzerkonten können nicht über ihre zugehörige Benutzer-ID gefunden werden. (CQ-82051)
  • Vault: Die Methode JcrPackageManager.listPackages (WokspaceFilter) gibt 0 Pakete aus, wenn ein benutzerdefinierter Filter verwendet wird. Dies wurde mit dem Vault-Bundle 2.5.12 und höher behoben. (GRANITE-8852, GRANITE-11923)
  • Workflow: Im Schritt „Externer Workflow“ kommt u. U. kein Timeout mehr zustande. (GRANITE-11810)
  • Workflow: Die Benachrichtigungsanzeige im Titel der Benutzeroberflächen wird nur alle 30 Minuten anstatt einmal pro Minute aktualisiert. (GRANITE-11949)
  • Workflow: Der Status einer aktiven Workflow-Aufgabe wird u. U. nicht in der Kartenansicht angezeigt. (CQ-82030)

Sites

  • Seitenbearbeitung: Im Absatzsystem für responsive Raster können Komponenten nicht mehr positioniert werden, wenn das System nicht die Standardanzahl von Spalten verwendet. (CQ-81870)
  • Seitenbearbeitung: Nach Verlassen des Anmerkungsmodus können Inhalte nicht mehr auf Platzhalter gezogen und dort abgelegt werden. Behelfslösung: Laden Sie die Seite neu. (CQ-81093)
  • Seitenbearbeitung: Beim Anzeigen einer Seite auf dem Apple iPad ist das Scrollen u. U. blockiert. Abhilfe: Laden Sie die Seite neu und warten Sie einige Sekunden, bevor Sie den Bildlauf durchführen. (CQ-79513)
  • Seiteneigenschaften: Bei der Visualisierung von gültigen Berechtigungen werden u. U. keine Daten mehr angezeigt. (CQ-80106)
  • Suchen: Bei der Funktion „Gespeicherte Suchen“ können bestehende gespeicherte Suchen nicht mehr unter einem neuen Namen gespeichert werden. (CQ-80728)
  • MSM: In der Autorenumgebung für eine Seite funktioniert im Vorscharmodus u. U. die Rollout-Funktion nicht mehr. Abhilfe: Wechseln Sie zum Bearbeitungsmodus. (CQ-79144)
  • MSM: Das Dialogfeld „Seiteneigenschaften“ kann nach erfolgreichem Rollout einer Blueprint nicht mehr geschlossen werden. (CQ-81835)
  • MSM: Der Rollout einer Seite kann nicht abgeschlossen werden, wenn dieser mehrere Kampagnenbereiche zugewiesen sind. (CQ-80782)
  • Inhaltseinblicke: Die letzte Karte wird u. U. nicht mehr angezeigt. (CQ-81738)
  • Komponentenkonsole: Im Verzeichnis /apps gespeicherte Richtlinien werden nicht angezeigt. (CQ-79054)
  • Vorlagen-Editor: Vorlagen werden u. U. nicht vollständig veröffentlicht, wenn sie über die Seite aktiviert werden, die diese verwendet. Abhilfe: Verwenden Sie stattdessen die Vorlagenkonsole. (CQ-76540)

Integration mit Marketing Cloud

  • Adobe Target: Nach dem Erstellen eines neuen Erlebnisses kann das Standarderlebnis nicht mehr ausgewählt werden. (CQ-81036)
  • Adobe Target: Wird ein Inhalt im Target-Assistenten als Standort festgelegt, wird die Komponente u. U. in einer Endlosschleife neu geladen. Laden Sie im empfohlenen Broser die gesamte Seite neu. (CQ-79564)
  • Adobe Campaign: In generierten E-Mails verweisen Links zu Bildern u. U. nicht auf den richtigen Pfad. (CQ-82805)

Assets

  • Bei aus dem Repository hinzugefügten Katalogseiten bleibt die Vorschau leer. (CQ-77668)
  • In Firefox und Internet Explorer 11 können Assets nicht in die Lightbox/Sammlung gezogen und zu dieser hinzugefügt werden. (CQ-75821)
  • Die Reihenfolge der neu hinzugefügten Suchfacetten bleibt nicht erhalten. (CQ-79369)
  • Die Bildvorschau wird beim Wiederherstellen einer früheren Version nicht aktualisiert. (CQ-77368)

Dynamische Medien

  • Dynamische Medien: Die Seite „Asset-Details“ wird nicht geladen, wenn dynamische Medien auf der Upgrade-Instanz aktiviert sind. (CQ-79187)
  • Video: Der Video-Rückgabebericht wird nicht angezeigt, wenn AEM mit Kontextpfad eingerichtet wird. (CQ-81815)
  • Video: Wenn der Dateiname eines Videos ein Leerzeichen enthält, sind im Download die Videoausgaben nicht enthalten. (CQ-79241)
  • Interaktive Banner: Hotspots können nicht hinzugefügt werden, wenn der Dateiname des Bildes nicht-lateinische Zeichen enthält. (CQ-79035)
  • Viewer: Der Inline-Viewer für gemischte Medien funktioniert nicht, wenn in ein Bild hineingezoomt wird. (CQ-80207)
  • Interaktive Media-Sites-Komponente: Wenn der interaktive Videoplayer in AEM Sites eingebettet ist, wird er nicht in der richtigen Größe dargestellt (schwarze Balken werden angezeigt). (CQ-80825)
  • Scene7-Integration: Wenn im Digital Asset Management ein Asset in einen anderen Ordner verschoben wird, wird es nicht in Scene7 abgelegt. (CQ-75239)

Bekannte Probleme

Wenden Sie sich für weitere Informationen zu bekannten Problemen an den Support.

Hybrid-Geräte

Hybrid-Geräte werden nicht unterstützt. Bei der Verwendung dieser Art von Geräten können verschiedene Probleme auftreten. Die meisten davon können jedoch anhand der folgenden Verfahren behoben werden:

Wenn Sie Chrome als Browser verwenden:
– Geben Sie „chrome://flags/“ in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
– Klicken Sie auf „Touch-Ereignisse aktivieren“ > „Deaktiviert“.
– Starten Sie den Browser neu (alle Registerkarten und Fenster).

Wenn Sie Firefox als Browser verwenden:
– Geben Sie „about:config“ in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
– Filtern Sie die Einstellungen zu dom.w3c.
– Stellen Sie sicher, dass für die Einstellungen 0 bzw. „false“ angegeben ist.
– Starten Sie den Browser neu

Wenn Sie Edge als Browser verwenden:

– Geben Sie „about:flags“ in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.
– Scrollen Sie nach unten zu den experimentellen Funktionen und dort zu „Touch“.
– Klicken Sie auf die Option „Touch-Ereignisse aktivieren“.
– Wählen Sie „Immer deaktiviert“ aus.
– Starten Sie den Browser neu.

Installation und Aktualisierung von Versionen

  • Bei der Verwendung von crx2oak für die Aktualisierung von Version 5.x und 6.0+CRX2 auf die Version 6.2 schlägt der Vorgang fehl, wenn der Installationspfad ein Leerzeichen enthält. Verschieben Sie den Ordner „quickstart“ in ein Verzeichnis, in dem keine Leerzeichen enthalten sind. (CQ-39859)
  • Bei der Aktualisierung von Version 6.0 auf 6.2 wird das org.apache.jackrabbit.oak-mk-api-Bundle u. U. nicht entfernt. Entfernen Sie es nach der Aktualisierung manuell. (CQ-81751)
  • Die Konfigurationskonsole /system/console gibt u. U. direkt nach der Aktualisierung eine Fehlermeldung aus. Starten Sie die Instanz neu. (CQ-79754)
  • Bei der Verwendung von crx2oak für die Aktualisierung von Version 5.x und 6.0+CRX2 auf die Version 6.2 schlägt der Vorgang fehl, wenn der Installationspfad ein Leerzeichen enthält. Verschieben Sie den Ordner „quickstart“ in ein Verzeichnis, in dem keine Leerzeichen enthalten sind. (CQ-39859)
  • Bei der Aktualisierung von Version 6.0 auf 6.2 wird das org.apache.jackrabbit.oak-mk-api-Bundle u. U. nicht entfernt. Entfernen Sie es nach der Aktualisierung manuell. (CQ-81751)
  • Die Konfigurationskonsole /system/console gibt u. U. direkt nach der Aktualisierung eine Fehlermeldung aus. Starten Sie die Instanz neu. (CQ-79754)

Plattform

  • Schnellstart: Unter Windows wird beim Starten des Servers über die Datei start.bat u. U. eine Fehlermeldung ausgegeben. (GRANITE-11894)
  • Benutzeroberfläche: Die OSGI-Konsole zeigt die Konfigurationsformulare in Microsoft Internet Explorer 11 und Edge u. U. nicht korrekt an. (GRANITE-11738)
  • Benutzeroberfläche: Elemente in der Zeitleiste können bei Verwendung des Apple iPad nicht ausgewählt werden. (CQ-80270)
  • Replikation: Das Aktivieren einer gesperrten Seite schlägt u. U. mit der Meldung fehl, dass die Version nicht erstellt werden konnte. Entsperren Sie die Seite, bevor Sie die Änderungen aktivieren. (CQ-37720)
  • CRXDE Lite: Nach Auswahl des Stammknotens werden die Eigenschaften in der unteren Leiste nicht aktualisiert. (GRANITE-8180)

Sites

  • Seitenbearbeitung: Das Bearbeiten einer Mobile-Site im Adaptive Mobile Editor wird in der Touch-optimierten Benutzeroberfläche nicht unterstützt. Verwenden Sie die klassische Benutzeroberfläche. (CQ-18198)
  • Suchen: Die Aktion zum Exportieren ins CSV-Format ist beim Arbeiten mit einem Suchergebnis nicht mehr vorhanden. (CQ-77915)
  • MSM: Das Verschieben oder Beenden eines Rollout mit Sling Background Servlet Execution wird mit einem Ausnahmefehler beendet. (CQ-17743)
  • MSM: Für die Blueprint-Seiteneigenschaften werden in der Touch-optimierten Benutzeroberfläche die Pfade der Live Copy angezeigt, die die Blueprint steuern, anstelle der tatsächlichen Seiten der Live Copy. (CQ-83390, CQ-86427)

Integration mit Marketing Cloud

  • Adobe Target: Die Angebotsreplikation schlägt fehl, wenn einer Aktivität mehrere Cloud-Service-Konfigurationen zugewiesen sind. (CQ-34835)

Assets

  • Produkt-Fotoshooting-Projekt: Die Schaltfläche zum Erstellen einer Aufnahmeliste wird im Workflow-Schritt u. U. nicht angezeigt.Behelfslösung: Suchen Sie nach dem ProjectTaskListServlet, deaktivieren Sie die Komponente und aktivieren Sie sie dann erneut.Daraufhin sollte die Schaltfläche zum Hochladen von Assets ausgeblendet sein und dafür die gewünschte Schaltfläche angezeigt werden. (CQ-82331)
  • Inhaltsfragmente: Beim Aktivieren eines Inhaltsfragments, das auf Seiten verwendet wird, wird im Dispatcher nur das Inhaltsfragment ungültig. Abhilfe: Aktivieren Sie auch die Seite, auf der das Inhaltsfragment verwendet wird. (CQ-82179)

Dynamische Medien

  • Video: Assets mit lokalisierten Namen (Sonderzeichen) können in der Komponente für dynamische Medien nicht verwendet werden. (CQ-39939)
  • Interaktives Video: Interaktive Videos können nicht erstellt oder bearbeitet werden, wenn der Dateiname des Videos nicht-lateinische Zeichen enthält. (CQ-79007)
  • Karussellbanner: Änderungen an einem Karussellbanner werden nach dessen Veröffentlichung nicht wirksam. Veröffentlichen Sie als Behelfslösung die einzelnen Folien/Banner des Karussells jeweils separat. (CQ-81763)
  • Herunterladen: Wenn heruntergeladene Dateien per E-Mail versendet werden sollen, werden die Assets immer in separate Ordner heruntergeladen, auch wenn die entsprechende Option nicht ausgewählt wurde. (CQ-78100)

Communities

Bekannte Probleme in Feature Pack 3

  • Beim Erstellen einer Seite für die Aktivierung wird die ausgewählte Gruppe von Community-Aktivierungsmanagern aus der Veröffentlichungsumgebung statt aus der Autorenumgebung angezeigt. (CQ-4207318). Verwenden Sie als Behelfslösung die Sicherheitsgruppenkonsole (wählen Sie Werkzeuge > Sicherheit > Gruppen und nicht die Gruppen-Konsole in Communites), um die Mitglieder der Gruppe zu verwalten.

Bekannte Probleme in Feature Pack 2

  • Bei Verwendung des Firefox-Browsers kann eine Site nicht bearbeitet werden. Verwenden Sie entweder einen anderen Browser oder fordern Sie bei Ihrem Ansprechpartner bei Adobe eine neuere Version des Feature Packs an. (CQ-108285)

Bekannte Probleme in Feature Pack 1

  • Private Nachrichten sind tatsächlich öffentlich, da für sie ein Eintrag in den Aktivitäts-Streams generiert wird. (CQ-96741). Behelfslösung: Gehen Sie folgendermaßen vor, um dies zu verhindern:
    • In der Veröffentlichungsumgebung:
    • Gehen Sie zur Webkonsole für Bundles:
    • Halten Sie sie an und starten Sie AEM Communites Messaging:
      • AEM Communities Messaging - Impl Bundle (com.adobe.cq.social.cq-social-messaging-impl)
  • Beim Konfigurieren von E-Mails für E-Mail-Benachrichtigungen:
    • AEM Communities Email Reply Configuration (OSGi-Konfiguration)
      • Lassen Sie das Feld "From" address leer.
    • Day CQ Mail Mail Service (OSGi-Konfiguration)
      • Geben Sie die E-Mail-Adresse in das Feld SMTP user ein.

Bekannte Probleme in GA

  • Bei der Sichtwortsuche mit Tag-Filter werden falsche Ergebnisse ausgegeben. (CQ-85186)

Forms

Keine

Mobile

Keine

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie