Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie in AEM Assets ein Metadatenschema für Asset-Ordner erstellen können.

Mit Adobe Experience Manager (AEM) Assets können Sie Metadatenschemata für Asset-Ordner erstellen, die das Layout und die Metadaten definieren, die auf den Seiten mit Ordnereigenschaften angezeigt werden.

Hinzufügen von Ordner-Metadatenschema-Formularen

Verwenden Sie den Editor für Metadatenschema-Formulare, um Metadatenschemata für Ordner zu erstellen und zu bearbeiten.

  1. Tippen/klicken Sie auf das AEM-Logo und navigieren Sie zu Tools > Assets > Ordner-Metadatenschemata.

  2. Tippen/klicken Sie auf der Seite „Ordner-Metadatenschema-Formulare“ auf Erstellen.

  3. Geben Sie einen Namen für das Formular an und tippen/klicken Sie auf Erstellen. Das neue Schemaformular wird auf der Seite „Schemaformulare“ aufgeführt.

Bearbeiten von Ordner-Metadatenschema-Formularen

Sie können neu erstellte oder bestehende Metadatenschema-Formulare bearbeiten. Hierzu zählen folgende Elemente:

  • Registerkarten
  • Formularelemente innerhalb von Registerkarten

Sie können diese Formularelemente einem Feld innerhalb eines Metadatenknotens im CRX-Repository zuordnen bzw. dafür konfigurieren. Sie können dem Metadatenschema-Formular neue Registerkarten oder Formularelemente hinzufügen.

  1. Wählen Sie auf der Seite „Schemaformulare“ das erstellte Formular aus und tippen/klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Bearbeiten.

  2. Tippen/klicken Sie auf der Seite „Ordner-Metadatenschema-Editor“ auf das Symbol +, um eine Registerkarte zum Formular hinzuzufügen. Um die Registerkarte umzubenennen, tippen/klicken Sie auf den Standardnamen und geben Sie unter Einstellungen den neuen Namen an.

    custom_tab

    Um weitere Registerkarten hinzuzufügen, tippen/klicken Sie erneut auf das Symbol +. Tippen/klicken Sie auf X, um eine Registerkarte zu löschen.

  3. Fügen Sie in der aktiven Registerkarte eine oder mehrere Komponenten von der Registerkarte Formular erstellen hinzu.

    adding_components

    Wenn Sie mehrere Registerkarten erstellen, tippen/klicken Sie auf eine Registerkarte, um Komponenten hinzuzufügen.

  4. Um eine Komponente zu konfigurieren, wählen Sie sie aus und ändern Sie ihre Eigenschaften auf der Registerkarte Einstellungen.

    Löschen Sie ggf. eine Komponente über die Registerkarte Einstellungen.

    configure_properties
  5. Tippen/klicken Sie in der Symbolleiste auf Speichern, um die Änderungen zu speichern.

Komponenten zum Erstellen von Formularen

Die Registerkarte Formular erstellen enthält Formularelemente, die Sie im Ordner-Metadatenschema-Formular verwenden. Die Registerkarte Einstellungen enthält die Attribute für jedes Element, das Sie auf der Registerkarte Formular erstellen auswählen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der auf der Registerkarte Formular erstellen verfügbaren Elemente:

Komponentenname

Beschreibung

Bereichs-Kopfzeile

 Fügen Sie eine Abschnittsüberschrift für eine Liste allgemeiner Komponenten hinzu.

Einzelzeilentext

 Fügen Sie eine einzeilige Texteigenschaft hinzu. Diese wird als Zeichenfolge gespeichert.

Mehrwerttext

 Fügen Sie eine Texteigenschaft mit mehreren Werten hinzu. Diese wird als Zeichenfolgen-Array gespeichert.

Nummer

 Fügen Sie eine Zahlenkomponente hinzu.

Datum

 Fügen Sie eine Datumskomponente hinzu.

Dropdown

 Fügen Sie eine Dropdownliste hinzu.

Standard-Tags

 Fügen Sie ein Tag hinzu. 

Ausgeblendetes Feld

 Fügen Sie ein ausgeblendetes Feld hinzu. Dieses wird beim Speichern des Assets als POST-Parameter gesendet.

Bearbeiten von Formularelementen

Um die Eigenschaften von Formularelementen zu bearbeiten, tippen/klicken Sie auf die Komponente und bearbeiten Sie folgende Eigenschaften auf der Registerkarte Einstellungen.

Feldbezeichnung: Der Name der Metadateneigenschaft, der auf der Eigenschaftenseite des Assets angezeigt wird.

Zu Eigenschaft zuordnen: Diese Eigenschaft gibt den relativen Pfad des Ordnerknotens im CRX-Repository an, wo das Element gespeichert ist. Sie beginnt mit „./“. Dies zeigt an, dass sich der Pfad unter dem Knoten des Ordners befindet.

Im Folgenden finden Sie die gültigen Werte für diese Eigenschaft:

  • ./jcr:content/metadata/dc:title: Speichert den Wert im Metadatenknoten des Ordners als Eigenschaft dc:title.
  • ./jcr:created: Zeigt die Eigenschaft „JCR“ im Knoten des Ordners an. Wenn Sie diese Eigenschaften in CRXDE konfigurieren, empfiehlt Adobe, dass Sie sie mit „Bearbeitung deaktivieren“ markieren, da sie geschützt sind. Andernfalls tritt der Fehler Assets konnten nicht geändert werden auf, wenn Sie die Eigenschaften des Assets speichern.

Um zu gewährleisten, dass die Komponente ordnungsgemäß im Metadatenschema-Formular angezeigt wird, fügen Sie dem Eigenschaftenpfad keine Leerzeichen hinzu.

JSON-Pfad: Verwenden Sie diese Eigenschaft, um den Pfad der JSON-Datei anzugeben, in der Sie Schlüssel-Wert-Paare für Optionen speichern.

Platzhalter: Geben Sie mit dieser Eigenschaft relevanten Platzhaltertext zur Metadateneigenschaft an.

Wahlen: Mit dieser Eigenschaft legen Sie Optionen in einer Liste fest.

Beschreibung: Mit dieser Eigenschaft können Sie eine kurze Beschreibung für die Metadatenkomponente hinzufügen.

Klasse: Objektklasse, der die Eigenschaft zugeordnet ist.

Löschen von Ordner-Metadatenschema-Formularen

Sie können Ordner-Metadatenschema-Formulare über die Seite „Ordner-Metadatenschema-Formulare“ löschen. Um ein Formular zu löschen, wählen Sie es aus und tippen/klicken Sie in der Symbolleiste auf das Löschsymbol.

delete_form

Zuordnen eines Ordner-Metadatenschemas

Sie können ein Ordner-Metadatenschema über die Seite „Ordner-Metadatenschema-Formulare“ oder bei der Ordnererstellung einem Ordner zuordnen.

Wenn Sie ein Metadatenschema für einen Ordner konfigurieren, wird der Pfad in der Eigenschaft folderMetadataSchema des Ordnerknotens unter/jcr:content gespeichert.

Zuweisen eines Schemas über die Seite „Ordner-Metadatenschema“

  1. Tippen/klicken Sie auf das AEM-Logo und navigieren Sie zu Tools > Assets > Ordner-Metadatenschemata.

  2. Wählen Sie auf der Seite „Ordner-Metadatenschema-Formulare“ das Schemaformular aus, das Sie auf einen Ordner anwenden möchten.

  3. Tippen/klicken Sie in der Symbolleiste auf Auf Ordner anwenden.

  4. Wählen Sie den Ordner aus, auf den Sie das Schema anwenden möchten, und klicken/tippen Sie auf Anwenden. Wenn bereits ein Metadatenschema auf den Ordner angewendet wurde, wird eine Warnung dazu angezeigt, dass das bestehende Schema überschrieben wird. Tippen/klicken Sie auf Überschreiben.

  5. Öffnen Sie die Metadateneigenschaften für den Ordner, auf den Sie das Schema angewendet haben.

    folder_properties

    Um die Felder der Ordnermetadaten anzuzeigen, tippen/klicken Sie auf die Registerkarte Ordnermetadaten.

    folder_metadata_properties

Zuweisen eines Schemas bei der Ordnererstellung

Sie können Ordner-Metadatenschemata auch beim Erstellen eines Ordners zuweisen. Wenn bereits mindestens ein Ordner-Metadatenschema im System vorhanden ist, wird eine zusätzliche Liste im Dialogfeld Ordner erstellen angezeigt. Sie können das gewünschte Schema auswählen. Standardmäßig ist kein Schema ausgewählt.

  1. Tippen/klicken Sie in der Symbolleiste der AEM Assets-Benutzeroberfläche auf Erstellen.

  2. Geben Sie einen Titel und einen Namen für den Ordner an.

  3. Wählen Sie in der Liste „Ordner-Metadatenschema“ das gewünschte Schema aus. Tippen/klicken Sie anschließend auf Erstellen.

    select_schema
  4. Öffnen Sie die Metadateneigenschaften für den Ordner, auf den Sie das Schema angewendet haben.

  5. Um die Felder der Ordnermetadaten anzuzeigen, tippen/klicken Sie auf die Registerkarte Ordnermetadaten.

Verwenden des Ordner-Metadatenschemas

Öffnen Sie die Eigenschaften für einen Ordner, der mit einem Ordner-Metadatenschema konfiguriert wurde. Hierdurch wird die Registerkarte Ordnermetadaten auf der Seite mit den Ordnereigenschaften angezeigt. Um das Ordner-Metadatenschema-Formular anzuzeigen, wählen Sie diese Registerkarte aus.

Geben Sie Metadatenwerte in die verschiedenen Felder ein und tippen/klicken Sie auf Speichern, um die Werte zu speichern. Die angegebenen Werte werden im Ordnerknoten im CRX-Repository gespeichert.

folder_metadata_properties

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie