Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Automatisieren Sie die Übersetzung von Seiteninhalten, Assets und benutzergenerierten Inhalten, um mehrsprachige Websites zu erstellen und zu pflegen. Zur Automatisierung von Übersetzungs-Workflows integrieren Sie die Übersetzungsdienstleister in AEM und erstellen Sie Projekte zur Übersetzung von Inhalten in mehrere Sprachen. AEM unterstützt menschliche und maschinelle Übersetzungs-Workflows.

  • Menschliche Übersetzung: Inhalte werden an Ihren Übersetzungsdienstleister gesendet und von professionellen Übersetzern übersetzt. Wenn die Inhalte übersetzt wurden, werden sie zurückgesendet und in AEM importiert. Ist Ihr Übersetzungsdienstleister in AEM integriert, werden die Inhalte automatisch von AEM an den Übersetzungsdienstleister gesendet.  
  • Maschinelle Übersetzung: Der maschinelle Übersetzungsdienst übersetzt sofort Ihre Inhalte.

Die Übersetzung der Inhalte umfasst die folgenden Schritte:

  1. Stellen Sie eine Verbindung zwischen AEM und Ihrem Übersetzungsdienstleister her und erstellen Sie Konfigurationen für die Integration des Übersetzungs-Frameworks
  2. Verknüpfen Sie die Seiten Ihres Sprach-Masters mit dem Übersetzungsdienstleister und den Framework-Konfigurationen.
  3. Identifizieren Sie die Art der zu übersetzenden Inhalte.
  4. Bereiten Sie die Inhalte für die Übersetzung vor, indem Sie die Sprach-Master und die Stammseiten der Sprachkopien erstellen.
  5. Erstellen Sie Übersetzungsprojekte, um die zu übersetzenden Inhalte zusammenzustellen und den Übersetzungsprozess vorzubereiten.
  6. Verwenden Sie die Übersetzungsprojekte, um den Prozess zur Übersetzung der Inhalte zu verwalten.

Wenn Ihr Übersetzungsdienstleister keinen Connector für die Integration in AEM bereitstellt, unterstützt AEM auch die manuelle Extrahierung und das erneute Einfügen von Übersetzungsinhalten im XML-Format.

Best Practices

Die Seite Best Practices für die Übersetzung enthält wichtige Informationen zur Implementierung.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie