Sie sehen sich Hilfeinhalte der folgenden Version an:

Durch die Bereitstellung der erforderlichen eCommerce-Pakete erhalten Sie alle Funktionen des eCommerce-Frameworks sowie eine Referenzimplementierung der eCommerce-Funktionalität im Rahmen der Magento Commerce-Implementierung (einschließlich eines Demonstrationskatalogs).

Für eCommerce mit Magento erforderliche Pakete

Laden Sie den folgenden Connector herunter:

Herunterladen

eCommerce-Installation mit Magento

Um AEM mit einer Konfiguration für die Magento Commerce-Integration zu installieren, führen Sie die folgenden grundlegenden Schritte aus. 

In Magento:

  1. Installieren Sie den AEM-Connector.

  2. Importieren Sie den Beispielkatalog we.retail.

In AEM:

  1. Führen Sie die erforderlichen Schritte zum Herunterladen und Installieren von we.retail aus.

  2. Installieren Sie das AEM-/Magento 2-Connector-Paket.

  3. Installieren Sie das Demopaket mit AEM-Inhalten.

Konfiguration

Authentifizierung

Der AEM-/Magento 2-Connector verwendet einen Standard-AEM-Authentifizierungsmechanismus (externes Anmeldemodul), um die Anmeldung und Registrierung über Magento zu unterstützen. Um die Authentifizierung zuzulassen, müssen Sie den Magento 2-Identitätsanbieter in AEM wie folgt konfigurieren.

Konfigurieren des Identitätsanbieters:

  1. Klicken Sie auf Magento Identity Provider.

    chlimage_1
  2. Geben Sie die folgenden Informationen ein:

    • Magento Server: Die vollständige URL Ihres Magento-Servers

    • Admin Username: Der Magento-Administratorbenutzer für die Herstellung der Verbindung mit Magento (zu Demozwecken, die nicht der Produktion dienen)

    • Admin Password: Das Magento-Administratorkennwort

  3. Klicken Sie auf Save.

Konfigurieren des Synchronisierungs-Handlers:

  1. Klicken Sie auf Apache Jackrabbit Oak Default Sync Handler.

    chlimage_1
  2. Geben Sie die folgenden Informationen ein:

    • Sync Handler Name: default
    • User Expiration Time: 1m

    • User auto membership: everyone
    • User property mapping:
      • rep:fullname=cn
      • profile/nt:primaryType="nt:unstructured"
      • profile/givenName=givenname
      • profile/familyName=familyname
      • profile/email=email
      • magento-token=token
    • User Path Prefix: /magento
    • User Membership Expiration: 1h
    • User membership nesting depth: 0
    • Group Expiration Time: 1d
    • Group auto membership: <leer lassen>
    • Group property mapping: <leer lassen>
    • Group Path Prefix: /magento
  3. Klicken Sie auf Save.

Das externe Anmeldemodul bildet das Brückenglied zwischen der Anmeldung, dem Identitätsanbieter und dem Synchronisations-Handler. Deshalb ist eine neue Konfiguration erforderlich, die den neuen Magento-Identitätsanbieter (IdP) mit dem Standard-Synchronisations-Handler verknüpft. Konfigurieren des externen Anmeldemoduls:

  1. Klicken Sie auf Apache Jackrabbit External Login Module.

    chlimage_1
  2. Geben Sie die folgenden Informationen ein:

    • JAAS Ranking: 50

    • JAAS Control Flag: SUFFICIENT

    • JAAS Realm: <leer lassen>

    • Identity Provider Name: magento

    • Sync Handler Name: default

  3. Klicken Sie auf Save.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie