In Brand Portal können Videos aus dem Portal oder über freigegebene Links heruntergeladen und in der Vorschau angesehen und wiedergegeben werden. Außerdem können Sie Dynamic Media-Kodierungen der Video-Assets auf der Asset-Detailseite wiedergeben und die Kodierungen aus dem Portal und über freigegebene Links herunterladen. Um die Vorschau, Wiedergabe und den Download von Video-Assets (veröffentlicht über die AEM-Autoreninstanz) aus der Cloud in Brand Portal zu ermöglichen, müssen Sie die entsprechenden Dynamic Media-Konfigurationen auf der Videokonfigurationsseite einrichten.

Hinweis:

Wenn Sie mit Rich Video-Assets arbeiten und sie in Brand Portal veröffentlichen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre AEM-Autoreninstanz im Dynamic Media-Hybridmodus eingerichtet ist.

Voraussetzungen

Wie werden dynamische Videos abgespielt?

Wenn in Brand Portal die Konfiguration dynamischer Medien (Videodienst-URL(DM Gateway-URL)und mandantenspezifische Registrierungs-ID) eingerichtet ist, wird das dynamische Video aus dem Dynamic Media Gateway abgerufen und Videokodierungen können ohne Verzögerung und Qualitätseinbußen als Vorschau angezeigt oder wiedergegeben werden. 

Die Binärdateien der Dynamic Media-Kodierungen werden nicht im Repository (/crx/de) gespeichert und werden aus der Cloud abgerufen. Dabei handelt es sich um ein Dynamic Media Gateway basierend auf der Registrierungs-ID, die Sie in der Konfiguration angeben. 
Nachdem die Dynamic Media-Einstellungen konfiguriert wurden:

  • Videos werden in der Kartenansicht als Vorschau angezeigt.
  • Alle Videokodierungen werden auf der Asset-Detailseite wiedergegeben.
  • Videowiedergaben werden über Brand Portal und freigegebene Links heruntergeladen.  

Hinweis:

Video Viewer und Viewer-Voreinstellungen werden in Brand Portal nicht unterstützt. Videos werden in den Standard-Viewern in Brand Portal als Vorschau angezeigt und abgespielt.

Konfigurieren von Dynamic Media-Einstellungen

Über die Konfiguration Video im Admin Tools-Bereich können Sie zur Seite Konfiguration für dynamische Medien bearbeiten navigieren, um Einstellungen für das Dynamic Media Gateway hinzuzufügen oder zu bearbeiten. Über dieses Gateway werden Videokodierungen abgerufen, die in Brand Portal als Vorschau angezeigt oder wiedergegeben werden.

So richten Sie Konfigurationen für dynamische Medien für bestimmte Mandanten ein:

  1. Wählen Sie in Brand Portal oben in der Symbolleiste das AEM-Logo aus, um die Admin Tools aufzurufen.

  2. Wählen Sie im Admin Tools-Bereich die Option Video aus, um auf die Seite Konfiguration für dynamische Medien bearbeiten zuzugreifen.

    Edit-Dynamic-Media-Config
  3. Geben Sie die Registrierungs-ID und die Videodienst-URL (DM-Gateway-URL) ein, die mit der in Ihrer AEM-Autoreninstanz übereinstimmen.

    Gehen Sie wie folgt vor, um die Konfiguration für dynamische Medien (Videodienst-URL (DM-Gateway-URL) und Registrierungs-ID, damit ein dynamisches Video aus dem DM-Gateway abgerufen wird) aus der AEM-Autoreninstanz zu kopieren:

    1. Navigieren Sie in Ihrer AEM-Autoreninstanz zu Tools und wählen Sie Cloud-Dienste aus.

    2. Öffnen Sie Konfiguration dynamischer Medien (vor 6.3), um auf Konfigurationsbrowser für dynamische Medien (vor 6.3) zuzugreifen.

    3. Kopieren Sie die Registrierungs-ID und die Videodienst-URL.

  4. Wählen Sie Speichern aus, um die Konfiguration zu speichern.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie