Symptome

Sie haben einige ACLs mithilfe des CRX Access Control Editors eingerichtet. Wenn Sie ein Paket mit den ACLs erstellen und das Paket auf einer anderen Instanz installieren, werden die ACLs nicht installiert.

Lösung

Wenn Sie das Paket mit dem CRX Paketmanager erstellen, gibt es eine Einstellung namens „Access Control Handling“ (über dem Beschreibungstextfeld). Ändern Sie den Wert in dieser Einstellung zu override. Dadurch können die ACLs zu einer anderen Instanz migriert werden. Standardmäßig ignorieren Pakete ACLs, auch wenn die ACLs im Paket enthalten sind.

Gilt für

CRX 2.x

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie