Inhalt aus Amazon CloudFront CDN leeren

Wie können wir den Cache in AWS CloudFront CDN beim Veröffentlichen von Inhalten ungültig machen?

Umgebung

AEM 6.0-6.3

Schritte

Im AEM gibt es hierfür keine Out-of-the-box-Lösung. Eine benutzerdefinierte Lösung kann jedoch entwickelt werden:

  1. Implementieren Sie einen benutzerdefinierten Replikationsagenten. Siehe die Schritte hier.
  2. Um die tatsächliche Cache-Invalidierung im TransportHandler-Code durchzuführen, verwenden Sie die CloudFront-API-POST-Invalidierung wie hier dokumentiert.

Anstatt einen Agenten für die Leerung zu erstellen, empfiehlt es sich, einfach den Header "Cache-Control: max-age=..." einzusetzen, um die Lebenszeit der Dateien im CloudFront-CDN zu steuern.  Dies funktioniert anstatt der Implementierung eines Replikations-Agenten, um den CloudFront-Cache ungültig zu machen. Siehe diese Dokumentation.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online