Frage

Ich muss das Kommunikationsproblem zwischen dem Dispatcher und der CQ-Instanz (Renderer) ermitteln.

Antwort, Auflösung

Um meine Recherchen durchzuführen, kann ich das Tool proxy.jar im Ordner „crx-quickstart/opt/helpers“ meiner CQ/CRX-Installation verwenden. Die Originaldokumentation finden Sie auf dieser Seite (1).
 
Sie können den Port, an den Sie die Daten senden, ändern und dann mithilfe von proxy.jar zur richtigen Instanz umleiten.
 
Beispiel: Wenn Ihre CQ-Instanz auf Port 4502 Ihres Localhosts läuft, sollten Sie in der dispatcher.any die folgenden Zeilen haben:
 
/renders
{
/rend01
{
# hostname or IP of the render
/hostname "127.0.0.1"
# port of the render
/port "4502"
# connect timeout in milliseconds, 0 to wait indefinitely
/timeout "0"
}
}
 
So können Sie den Port 4502 einfach zu einem neuen Port, etwa 4512, ändern, und den proxy.jar mit dem folgenden Befehl beginnen:
 
> java -jar proxy.jar localhost 4502 4512 -logfile proxy.log
 
Dies öffnet einen Anschluss, um den Port 4512 anzuzeigen, und sie auf 4502, damit die gesamte Kommunikation im proxy.log protokolliert ist (stellen Sie sicher, dass Sie den Webserver für den dispatcher.any neu starten, damit die Änderungen wirksam werden).
 
Später können Sie diese Informationen verwenden, um weitere Details zum möglichen Problem zu finden (zum Beispiel, wenn Ihre SSO nicht korrekt konfiguriert ist und Sie somit nicht die richtige Kopfzeile in der Anforderung erhalten).
 
Vollständige Beschreibung der proxy.jar, die Sie eingeben können:

> java -jar proxy.jar
SimpleProxyServer Version 1.16 (c) 2002-2004 Day Management AG

Usage:
java -jar proxy.jar <host> <remoteport> <localport> [options]
 
Options:
-q Quiet Mode
-b Binary Mode
-t Timestamp log entries
-i [n] Verwendet Verbindungsmarkierungen bis zu "n". Standard ist 16
-logfile <filename> Gibt die Konversation auch in die Logdatei aus (auch im stillen Modus)

(1) [http://docs.day.com/content/en/home/docutools/proxy_jar.html]

Gilt für

Alle Dispatcher-Versionen

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie