Problem

Sie benötigen weitere Ausführungsmodi.

Lösung

Mit den Ausführungsmodi können Sie CQ- und AEM-Instanzen für bestimmte Zwecke konfigurieren. Autoreninstanzen verwenden beispielsweise den Ausführungsmodus für Autoren, und Veröffentlichungsinstanzen verwenden den Ausführungsmodus für Veröffentlichungen. 

Nach der Einrichtung werden die Ausführungsmodi zum Optimieren jeder Instanz verwendet, indem Sammlungen von Konfigurationsparametern für jeden Ausführungsmodus oder eine Kombination von Ausführungsmodi definiert werden. Standard-Sets von Konfigurationen werden auf alle Ausführungsmodi angewendet. 

Standardlaufmodi umfassen:

  •  Autor
  •  publish

Wichtig: Der Ausführungsmodus einer Instanz kann nach der Installation einer CQ- oder AEM-Instanz nicht vom Autor zur Veröffentlichung geändert werden oder umgekehrt. Einige Ausführungsmodi wie der Autorenmodus und der Veröffentlichungsmodus schließen sich gegenseitig aus. Wenn beide angegeben sind, wird nur der erste Ausführungsmodus verwendet.

Sie können auch benutzerdefinierte Modi verwenden. Sie können Instanzen nach Zweck, Entwicklungsstufe oder Standort unterscheiden. Innerhalb eines Entwicklungszyklus kann es separate Umgebungen für die Entwicklungsstadien geben. Zu den gemeinsamen Phasen gehören Entwicklung, Bereitstellung, Qualitätssicherung und Produktion. Ausführungsmodi können für unterschiedliche Standorte und Einrichtungen angegeben werden. Beispiele für komplexere Ausführungsmodi sind:

  • Autor, Entwicklung
  • Veröffentlichen, testen
  • Autor, Intranet, uns

Legen Sie den Ausführungsmodus für Veröffentlichungen oder Autoren mithilfe der Schnellstartbenennung fest

Wenn Sie zum ersten Mal AEM oder CQ installieren, kann der Name des Quickstart-Jar verwendet werden, um zu bestimmen, ob die Instanz den Autorenmodus oder den Veröffentlichungsmodus verwendet.

Die Namenskonvention für CQ5.6 und früher lautet:

cq-<optional-version-or-identifier>-<standard-run-mode>-<port-number>

Die Benennungskonvention für AEM 5.6.1 und höher lautet:

aem-<optional-version-or-indentifier>-<standard-run-mode>-<port-number>

Zum Beispiel könnte die Quickstart-Jar für eine AEM 6.0-Instanz, die als Autoreninstanz mit dem Port 4502 läuft, wie folgt benannt werden:

aem-6.0.0.20140515-author-4502.jar

Richten Sie die Ausführungsmodi mit der Sling-Eigenschaftendatei ein.

Ausführungsmodi können innerhalb der Datei sling.properties spezifiziert werden. Sie finden diese Datei unter <cq-installation-dir>/crx-quickstart/launchpad/sling.properties. Legen Sie die Eigenschaft, sling.run.modes, auf eine Liste der anzuwendenden Ausführungsmodi (durch Kommata getrennt) fest.

Beispiel:

sling.run.modes=author,test,uk

oder 

sling.run.modes=publish,development

Richten Sie die Ausführungsmodi mit JVM-Argumenten ein

Ein JVM-Argument, -Dsling.run.modes, kann verwendet werden, um auch die Ausführungsmodi anzugeben. Dieses Argument kann in der Befehlszeile, als Systemeigenschaft oder in einem Startskript verwendet werden.

Beispiel:

java -Xmx512m -jar cq-quickstart-5.6.1.jar -Dsling.run.modes=publish,prod,us

Verhalten, wenn die Ausführungsmodi mehr als nur auf eine Art angegeben sind

Der in der Benennung der JAR-Datei angegebene Ausführungsmodus hat Vorrang. Wenn in der Benennung der JAR-Datei keine Ausführungsmodi angegeben sind, werden die Werte in der Datei sling.properties verwendet. Wenn in der Benennung der JAR-Datei oder der Datei sling.properties keine Ausführungsmodi angegeben sind, wird die Systemeigenschaft (oder das JVM-Argument) verwendet.

Quellennachweis

AEM- und Adobe CQ-Dokumentation.

Apache Sling - JCR-Installationsprogrammprovider.

Apache Sling - JCR-Installationsprogramm und OSGi-Installationsprogramm.

Adobe AEM-Dokumentation: Hinzufügen von Konfigurationen zumRepository.

Ausführungsmodi und Konfigurationen für Spaß und Nutzen.

Gilt für

Adobe CQ5.5 oder höher, Adobe AEM 5.6.1 oder höher, Adobe AEM 6.0 oder höher.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie