Einführung

In diesem KB-Artikel werden häufige AEM-Sicherheits- und Replikationsprobleme behandelt.

Warum schlägt die LDAP-Benutzersynchronisierung fehl? (LDAP-Gruppe)

Verzögerte oder "festgefahrene" Synchronisierungsvorgänge können durch Probleme mit dem LDAP-Server oder Probleme auf dem AEM-Server verursacht werden. Befolgen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung:

  1. Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen in der Datei „ldap_login.conf“ korrekt sind.
  2. Erhöhen Sie die Protokollstufe des LDAP-Moduls auf „DEBUG“ und suchen Sie in den Protokolldateien nach Nachrichten. Weitere Informationen zu CQ / CRX-Protokollen finden Sie in diesem Hilfeartikel.
  3. Richten Sie die Proxy-Protokollierung zwischen CRX/CQ und LDAP ein.  

Warum funktionieren die Berechtigungen für neu hinzugefügte Benutzer nicht wie erwartet?

Im Allgemeinen sollten Seitenberechtigungen vom Autor zum Veröffentlichen nicht repliziert werden. Sie sind nicht standardmäßig. Der Grund dafür ist, dass die Zugriffsrechte in den beiden Umgebungen unterschiedlich sein sollten. Deshalb empfiehlt es sich, Zugriffssteuerungslisten separat vom Autor zu konfigurieren.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Warum können die SAML- und Administrator-Benutzer nicht auf die OSGi-Konsole zugreifen?

Wenn Sie auf die Apache Felix Web Management-Konsole zugreifen, stellen Sie sicher, dass Sie einen gültigen AEM-Benutzernamen und ein entsprechendes Passwort angeben. Andernfalls werden Sie nicht darauf zugreifen können.  Um die Sicherheit Ihrer Instanz zu gewährleisten, empfehlen wir außerdem die Änderung Ihres Kennwortes nach der Erstinstallation.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Warum hängt sich der AEM-Server nach der Installation des Pakets auf oder wird heruntergefahren?

Es gibt mehrere Faktoren, die dazu führen können, dass das AEM-System während der Installation des Pakets heruntergefahren wird. Vergewissern Sie sich bitte, dass Sie diese Praktiken befolgen:

1. Achten Sie darauf, dass die AEM-Instanz über genügend Speicherplatz verfügt, um das Paket zu extrahieren.
2. Überprüfen Sie die Protokolldatei auf die Meldung „Nicht genügend Arbeitsspeicher““.
3. Entfernen Sie die unnötigen Pakete vom System.
4. Verwenden Sie die Baumaktivierung von einer Instanz zur anderen anstelle der Paketverteilung.

Warum wird ein gültiger LDAP-Benutzer nicht authentifiziert, wenn er versucht, auf AEM zuzugreifen?

Dieser Fehler tritt auf, wenn es Probleme mit der LDAP-Konfiguration gibt. Bitte folgen Sie diesen Schritten, um die Probleme zu beheben:

1. Aktivieren Sie die Protokollierung für LDAP. Überprüfen Sie, ob Sie Meldungen im LDAP-Protokoll erhalten, wenn Sie das Debugging aktivieren.
2. Versuchen Sie, AEM manuell zu starten, anstatt das Startskript zu verwenden.
3. Wenn im LDAP-Protokoll nichts ausgegeben wird, stimmt etwas mit der Konfiguration von LDAP nicht. Weitere Informationen finden Sie in der Produktdokumentation.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie